Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was passiert wenn der Hauptfahrer einer 4er Buchung auf der Hinfahrt nicht mitfahren kann?

Hallo.
Es wurde ein Bahnticket (Sparpreis) für 4 Personen für eine Hin- und Rückfahrt gebucht.

Derjenige, der das Ticket gebucht hat und sich demnach bei der Fahrt ausweisen muss, kann bei der Hinfahrt nicht mitfahren. Die 3 anderen Personen fahren.

Darf man in dem Fall eine Vollmacht ausstellen? Oder wie geht man da am besten vor?

Danke

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Person, deren Name auf dem Ticket steht, muss während der gesamten Reise im Zug sein. Sonst ist das Ticket ungültig.
Es muss also im geschilderten Fall ein neues Ticket gebucht werden.

@DB
Bitte überdenken Sie mal, ob es da nicht eine kundenfreundlichere Möglichkeit gibt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo GPK,
wie Benutzerin bereits angemerkt hat, ist es unumgänglich, dass der Ticketinhaber selbst mitreist. Eine Vollmacht oder Ähnliches ist nicht möglich. /aj