Diese Frage wartet auf Beantwortung

Jetzt44statt38€.WarumBuchungsvorg.immer wiederholen+keinZeit f.Bezahlvorgang+keinAktualisierung auf IstZustandmöglich?

Reklamation!Buchungen fehlgeschlagen19€ für Hinfahrt+19€ für Rückfahrt. Nach wiederholtem Eingeben der Daten wurde die Rückfahrt plötzlich mit 25 € statt 19 € berechnet. Bitte die zu kurze Buchungs-Bezahlvorgangszeit verändern und Aktualisierung auf den Ist- Zustand ermöglichen. Die Buchungsvorgang darf nicht einfach immer neu wiederholt werden müssen. Ich bin sehr enttäuscht. Habe mit der Bahn vor Ort Rücksprache genommen und soll mich mit Ihnen in Verbindung setzen

Wer1
Wer1

Wer1

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Worum geht es? Verstehe nur Bahnhof.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es geht warscheinlich darum, dass die Fragestellerin ein günstiges Ticket (19€) ausgesucht hatte und buchen wollte. Bis der Bezahlvorgang abgeschlossen war, ist der Preis jedoch zwischenzeitlich gestiegen und das ausgesuchte, günstige Ticket war nicht mehr verfügbar. Deshalb wurde der Bezahlvorgang automatisch abgebrochen. Beim nächsten Buchungsversuch wurde gleich der höhere Preis (25€) angezeigt.

Das ist aber kein Fehler sondern das normale Verhalten eines kontingent-basierten Verkaufs.
Zum Zeitpunkt der ersten Buchungsanfrage waren noch 19€-Tickets verfügbar. genau in der Zeit, in der die Fragestellerin die Zahlung vornehmen wollte, hat ihr jemand die 19€-Tickets weggeschnappt. Danach waren dann nur noch die 25€-Tickets buchbar.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo marlies1, hat kabo mit den Erläuterungen Ihr Anliegen erkannt oder sind noch Fragen offen? /gu