Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie kann es sein, dass ich für eine BC bezahlen muss, die von mir schriftlich per Post + FRISTGERECHT gekündigt wurde?!

Sehr geehrte Bahn-Mitarbeiter,

meine Probe-BahnCard25 wurde von mir per Post fristgerecht gekündigt; Ihre Kollegen erhielten dieses Schreiben anscheinend nicht, obwohl ich Ihnen die Zusendung eidesstattlich bestätigen würde. Ich möchte das Jahresabo der BC25 nicht bezahlen, da ich es nicht gewünscht hatte. Wenn eine Kündigung per Post bei Ihnen nicht bearbeitet wird, ist das nicht meine Verantwortung! Außerdem habe ich keine neue BahnCard erhalten und sehe es erst recht nicht ein, für die Monate zu zahlen, in denen ich keine gültige BahnCard hatte. Haarsträubend!
Herzlichen Dank für die Bearbeitung.

Antworten

Haben Sie die Kündigung per Einschreiben verschickt? Sowas weiß ja jedes Kind, dann ist doch alles gut. Wenn nicht, mal beim BC Service anrufen. Hier kann Ihnen niemand helfen.

Sehr geehrte Misanthronia, am besten setzen Sie sich einmal direkt mit dem BahnCard -Service in Verbindung. Falls Sie die Kündigung per Einschreiben versendet haben, besitzen Sie einen Nachweis für die Kündigung. Generell ist eine Kündigung per E-Mail zu empfehlen, da Sie dann sofort eine Eingangsbestätigung erhalten. /ki