Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wechsel Abreisedatum

BahnCard25 Kundennummer xxxx xxxx xxxx xxxx. xxx xxx

Wechsel Abreisedatum für unvorhergesehene Krankheitsursachen.

Hallo

Heute 03.02.2017 um 20:21 Uhr Stunden sollte ich von HH-Altona, Wilhelmshaven haben und wieder in Hamburg auf 05.02.2017.. [IC2309. RE52032/IC2032. NWB82335 – NWB82334. RE4439. ICE26] Das Ticket ist Sparpreis. Ich bezahlte mit meiner Kreditkarte auf 01.02.2017. Leider für eine unerwartete Krankheit gezwungen sind, ins Krankenhaus zu gehen. Ich fragte die Reisebüro in Hamburg Hbf, der aus gesundheitlichen Gründen nur das Datum für die nächste Woche zu verschieben, 10.02.201. Auf den Punkt gebracht, sagten sie mir, dass wenn ich nicht auslösen, die Gültigkeit des Tickets verfallen, aber warum? Ich weiß, ich habe eine starke Rückenschmerzen andere wissen nicht, nur die Ärzte will sehe beste, und wie, ob und ernst, logisch alles verlieren, aber wenn es nicht ernst ist, kann ich arbeiten, ist für das Wochenende nach Hause zu gehen. Hier allerdings verliert das Ticket seine Gültigkeit, weil Reise ein Sparpreis ist, mir mein Geld habe ich vor, sie nicht zu verlieren! Es ist nicht meine Schuld, aber die unmittelbare Kontrolle im Krankenhaus! Ich habe nicht für mehr Geld zu bitten, sondern nur das Datum einer Woche zu ändern. Ihr "Kollege", sagte mir, dass es nicht möglich ist, und ich sagte, ich verstehe, als solche, ich möchte, um genaue Informationen zu haben. Oder kehrte mir mein Geld zurück, oder ich bewegen Sie den Termin eine Woche. Für meinen Teil kann ich Ihnen auch das Papier der Klinik geben als ein Zeugnis für dieses Papier. Hier allerdings verliert das Ticket seine Gültigkeit, weil Reise ein Sparpreis ist, mir mein Geld habe ich vor, sie nicht zu verlieren! Es ist nicht meine Schuld, aber die unmittelbare Kontrolle im Krankenhaus! Ich habe nicht für mehr Geld zu bitten, sondern nur das Datum einer Woche zu ändern. Ihr "Kollege", sagte mir, dass es nicht möglich ist, und ich sagte, ich verstehe, als solche, ich möchte, um genaue Informationen zu haben. Oder kehrte mir mein Geld zurück, oder ich bewegen Sie den Termin eine Woche. Für meinen Teil kann ich Ihnen auch das Papier der Klinik geben als ein Zeugnis für dieses Papier.
Mit freundlichen Grüßen

[Bearbeitet von DB Bahn am 03.02.17 um 20.45 Uhr: persönliche Daten ]

Antworten

Entschuldigung, aber auch wegen einer Krankheit bekommen Sie das Geld nicht zurück, da es kein Verschulden der Bahn ist.
Sie müssen sich ein neues Ticket kaufen.

Guten Abend morabito,

ein Sparpreis-Ticket können Sie bis einen Tag vor dem 1.Geltungstag gegen eine Gebühr von 19 Euro umtauschen, danach ist das Ticket von Umtausch und Erstattung ausgeschlossen. Genaue Informationen dazu erhalten Sie hier. Ich wünsche Ihnen gute Besserung. /aj

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie bei der Buchung die "DB Spar- und Aktionspreisticket-Versicherung" mit gebucht? (https://www.bahn.de/p/view/angebot/versicherungen/sparpre...)
Die bekommt man bei jeder Buchung automatisch angeboten. Wenn Sie die abgeschlossen haben, werden Ihnen die Kosten für eine neues Ticket erstattet. Sonst haben Sie leider Pech.

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das wird er wahrschinlich nicht, somit ist ihm die Hinfahrt heute schon verfallen, und könnte so nur noch die Rückfahrt am 5.02 nutzen ... bzw. nur die Rückfahrt des Tickets online stornieren wasihm jedoch die 19,- € Gebühr kostet und bei niedersten Preis im Grunde nichts bringt.

Ich weise hier nur noch auf Grund gegenteiliger Aussagen in der Community darauf hin das auch die Stornierung nur der Rückfahrt online ebenso geht ... das hatte ich im Herbst auch getan und es verblieb dann eine Erstattung von 5,20 die ich erhielt ...