Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gültigkeit des City-Tickets bei Umleitungen/Ausfällen?

Ich bin BC-Inhaber und nutze regelmäßig das City-Ticket. Was ist aber, wenn ich aufgrund von Verspätungen/Umleitungen/Ausfällen nicht in der Stadt vom Bahnverkehr auf den Nahverkehr der Stadt umsteigen kann, für den das Cityticket eigentlich gilt?

TomBahnfahrer1717
TomBahnfahrer1717

TomBahnfahrer1717

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo TomBahnfahrer1717,

was genau meinen Sie? Wenn Sie auf die Fahrgastrechte abzielen wollen, gibt es hier schon Informationen dazu. /ti

TomBahnfahrer1717
TomBahnfahrer1717

TomBahnfahrer1717

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Beispiel: (Sparpreis-)Ticket für den Fernverkehr mit Ziel Wanne-Eickel Hbf mit City-Ticket, also Geltungsbereich Herne. Aufgrund von Verspätung des Fernzuges bekomme ich die Zugbindung aufgehoben und fahre mit einem alternativen Zug, der hält aber Bochum HBf und kommt nicht durch Herne.
Gehe ich recht in der Annahme dass mein City-Ticket weiterhin nur für den Bereich Herne gilt und ich - auch wenn es zeitlich und von der Strecke her kürzer wäre - mit Nutzung des Fern- bzw. Regionalverkehrs von Bochum erst noch nach Wanne-Eickel Hbf bzw. Herne Bf fahren müsste, um von dort aus Bus und Straßenbahn nutzen zu dürfen?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Ja, Ihr City-Ticket gilt nur für den auf der Fahrkarte angegebenen Ort. Wenn dort also Wanne-Eickel+City steht, können Sie as City-Ticket nicht für Bochum benutzen. /ti