Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wenn mein 1.Zug re, dann ice ist und erster verspätet ist sodass ich den 2. verpassen werde, was tun?

Mein 1. Zug. In RE hat eine Verspätung. (2. Zug Ice).Wodurch meine extra lang geplante Umsteigezeite aufgrund der morgendlichen Menschenmassen, zu wenigen Aufzügen, Gepäck und der Verspatung etc. weg ist. In meiner Wartezeit sind viele Züge an mein Zwischenziel gefahren in verschiedenen Klassen Re, RB, Ice, IC...
Kann ich dann nicht einfach in einen Zug steigen der selbe Klasse ist, also Re, um die Verbindungen zu bekommen?

Khmg
Khmg

Khmg

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Developer
Developer

Developer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sind beide Fahrten auf einem Ticket gebucht, oder sind das zwei verschiedene Tickets?

Hallo Khmg,

sollten Sie beide Züge auf ein Ticket gebucht haben, dürfen Sie einen anderen Zug nutzen, sollten Sie Ihren Anschluss aufgrund einer Verspätung des ersten Zuges verpassen bzw. nicht mehr rechtzeitig erreichen. So oder so dürfen Sie gemäß Ihrer Fahrgastrechte eine andere Zugverbindung nutzen, sollte klar sein, dass Sie mit mindestens 20 Minuten Verspätung an Ihrem Zielbahnhof ankommen würden.

Anders sieht es aus, wenn Sie für den ersten und den zweiten Zug getrennte Tickets haben. Dann dürfen Sie statt des ICE nur einen anderen Zug nutzen, wenn es sich um einen Flexpreis handelt. Bei einem Sparpreis wird die Zugbindung nicht aufgehoben, sollte der erste (dann verspätete) Zug nicht zusammen auf das ICE-Ticket gebucht sein. Sollten Sie also getrennte Tickets haben, ist es empfehlenswert, einen früheren RE zu nutzen, falls Ihnen die Umsteigezeit zu knapp ist. Liebe Grüße /jn