Frage beantwortet

Gebuchten Zwischenstopp ausfallen lassen

Hallo,
ich möchte bei meiner nächsten Zugfahrt gerne einen Zwischenstopp von mehreren Stunden einplanen. Aktuell gibt es hierfür noch einen sehr günstigen Sparpreis, den ich gerne buchen würde. Es kann jedoch sein, dass ich den Zwischenstopp spontan doch nicht antreten muss und weiterfahren möchte. Daher die Frage, ob ich einfach bis zum Zielbahnhof weiterfahren kann, oder ob ich den gebuchten Zwischenhalt einhalten muss.
Vielen Dank und freundliche Grüße!

Judith90
Judith90

Judith90

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Falls es sich um eine Unterbrechung zwischen zwei Fernzug-Verbindungen handelt, sind Sie an die gebuchten Fernzüge gebunden. Falls es nach dem Halt nur noch mit NV weitergeht, können Sie auch eine andere Verbindung wählen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Falls es sich um eine Unterbrechung zwischen zwei Fernzug-Verbindungen handelt, sind Sie an die gebuchten Fernzüge gebunden. Falls es nach dem Halt nur noch mit NV weitergeht, können Sie auch eine andere Verbindung wählen.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nachtrag: Ich glaube auch nicht, dass Sie einfach im ersten Fernzug sitzen bleiben dürfen, wenn die Weiterfahrt mit einem anderen Zug gebucht wurde.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo zusammen, das ist korrekt. Die gebuchten Fernverkehrszüge muss man zwingend so nehmen wie es auf der Fahrkarte steht, also auch die gebuchte Strecke. /fi

Judith90
Judith90

Judith90

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Noch eine weitere kleine Nachfrage dazu, um sicher zu gehen: Die Weiterfahrt würde mit einem Regio-Express erfolgen, das heißt, diesen Zug kann ich dann auch früher nehmen?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Ja, die Nahverkehrszüge unterliegen keiner Zugbindung. Dazu zählen IRE, RE, RB und S-Bahn. /si