Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gepäckbeförderung bei SEV

Wie lauten die Beförderungsbedingungen für Gepäck im Bus bei SEV ?
Wo sind diese Informationen nachlesbar ?

In den Bedingungen der DB heißt es so sinngemäß: Ich kann soviel mitnehmen wie ich möchte !
Zu den Informationen beim Bus habe ich nichts gefunden. Die Bedingungen des Busunternehmens können hier nicht gelten, da ich diesen beim Kauf der Fahrkarte nicht zugestimmt habe. Zumal ist mir vorher auch nicht bekannt, welchen Busunternehmen von der Bahn beauftragt wurde.

Toffi
Toffi

Toffi

Ebene
0
84 / 100
Punkte

Antworten

Guten Abend Toffi,
das ist in der Tat eine sehr gute Frage, die ich gerne einmal recherchiere. Grundsätzlich würde ich sagen, dass die Beförderungsbedingungen der DB gelten, da wir den SEV bestellen. Eine hundertprozentige Antwort kann ich Ihnen aber erst geben, wenn ich eine Rückmeldung aus dem Fachbereich erhalten habe. Viele Grüße /aj

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Information, dass man so viel mitnehmen kann, wie man möchte, trifft allerdings nicht zu. In den BB Personenverkehr heißt es ziemlich eindeutig:
"Neben Handgepäck darf der Reisende ein Stück Traglast mit sich führen. Traglasten sind
Gegenstände, die – ohne Handgepäck zu sein – von einer Person getragen werden können.
Gegenstände, die andere Reisende behindern, belästigen oder Schäden verursachen
können, dürfen nicht mitgenommen werden. "

Also soviel wie man mir beiden Händen tragen kann (= Handgepäck) + 1 Stück Traglast
Und das Stück Traglast auch nur, wenn niemand behindert wird.

Guten Morgen Toffi,
habe soeben eine Rückmeldung aus dem Fachbereich erhalten:
Der Vertrag besteht nur zwischen Ihnen (als Kunde) und uns (der DB). Es gelten also unsere Beförderungsbedingungen. Das Busunternehmen, welches den Schienenersatzverkehr durchführt, ist lediglich der sogenannte "ausführende Beförderer".
Viele Grüße /aj