Frage beantwortet

Ein Freund von mir aus Amerika hat fünf Tickets Sparpreisaktionstickets gekauft und kann diese nicht stornieren?

Er hat einen Herzinfarkt und darf nicht reisen (Mai 2017) - gibt es keine Möglichkeit einer Erstattung (gegen Gebühr) oder Umschreibung?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist möglich, die Sparpreistickets vorm ersten Geltungstag gegen eine Gebühr von 19 Euro pro Ticket zu stornieren. Die Gebühr wird mit dem Fahrkartenwert verrechnet und der Restbetrag erstattet.

https://www.bahn.de/p/view/service/buchung/erstattung.shtml

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist möglich, die Sparpreistickets vorm ersten Geltungstag gegen eine Gebühr von 19 Euro pro Ticket zu stornieren. Die Gebühr wird mit dem Fahrkartenwert verrechnet und der Restbetrag erstattet.

https://www.bahn.de/p/view/service/buchung/erstattung.shtml

Das funktioniert nicht - es heißt es ist eine Sparpreis Aktion und diese ist nicht zu erstatten. Dies könnte er als Amerikaner (er lebt in Nashville) aber nicht identifizieren. Die fünf Tickets sind als Rundreise geplant gewesen

Guten Morgen Bernd, die Antwort von Benutzerin ist soweit korrekt, mit einer Ausnahme. Es gibt einmal den angesprochenen Sparpreis und dann gibt es "Sparpreis Aktion". Wenn ein Sparpreis Aktion gekauft wurde, sind diese Tickets komplett von der Erstattung ausgeschlossen. Da Sie ja schreiben, dass es Sparpreisaktionstickets sind, vermute ich, dass Sie genau die Tickets meinen, die ich eben genannt hatte.
Ihrem Freund wünschen wir natürlich gute Besserung und hoffen, dass er schnell wieder gesund wird. /no

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Lernfrage: das sind die Tickets für 19 Euro?

Nein es sind Tickets für je 43,50 für zwei Personen (seine Frau und er) mit Bahnkart 1.Klasse.
Erscheint mir rechtlich fragwürdig fünft Ticktes einfach das Geld einzubehalten, obwohl sie nicht genutzt werden.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit dem Kauf akzeptiert man die jeweiligen Bedingungen. Und wenn die festlegen, dass kein Storno/Umtausch möglich ist, dann ist das eben so.
Wenn man dieses Risiko nicht eingehen will, muss man halt eine Reiserücktrittversicherung (oder wie das heißt) abschließen, die in so einem Fall die Kosten übernimmt.