Diese Frage wartet auf Beantwortung

Umbuchung Rückfahrt Flexticket

Kann ich bei einem Flexticket lediglich die Rückfahrt umbuchen? Wenn ja, wann muss das geschehen?

Tarantula
Tarantula

Tarantula

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das geht leider nicht gesondert.
Vorm ersten Geltungstag können Sie das Ticket kostenfrei stornieren und dann neu buchen. Am besten Hin- und Rückfahrt getrennt - wenn sich dann bei der Rückfahrt erneut etwas ändert, können Sie vorm ersten Geltungstag erneut stornieren.
Nach dem ersten Geltungstag bzw. wenn Sie die Hinfahrt bereits angetreten haben, ist eine Teilstornierung der Rückfahrt gegen Zahlung von 19 Euro möglich.

@DB
Die neue Flexticket-Regelung ist kundenfeindlich hoch zehn! Bittet ändert das wieder!!!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Tarantula, das ist leider nicht möglich, wenn Sie die Hin- und Rückfahrt auf einem Ticket gebucht haben. Hier muss dann das gesamte Ticket storniert werden. /an

AchimG
AchimG

AchimG

Ebene
0
56 / 100
Punkte

Das bedeutet im Klartext: Es ist aufgrund dieses neuen Flex-Preis-Systems nicht mehr sinnvoll, Hin- und Rückfahrt gemeinsam zu buchen, sondern immer zwei separate Buchungen vorzunehmen.
Und das ist in meinen Augen sehr lästig und eine deutliche Verschlechterung gegenüber den früheren Flex-Tickets.