Frage beantwortet

Mitfahrer-Gutschein* einlösbar bis 12.02.17

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Mail vom 17.01.17 wurde mir ein Gutschein geschickt, den ich am 28.01.17 mit meinen Mann einlösen möchte, leider probiere ich seit nunmehr 9 Tagen die Fahrkarte für uns zwei zu buchen und den Gutschein einzulösen, an mehren Rechner zu unterschiedlichen Zeiten. Nichts geht.
Wann gedenken sie ihren angeblichen "technischen Fehler behoben zu haben?, denn nach dem 28.01.17 brauche ich den Gutschein nicht mehr zumal er nur bis 12.02.17 einlösbar ist.
MfG Peti

Otti
Otti

Otti

Ebene
0
4 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Otti, der technische Fehler besteht tatsächlich. Unsere Kollegen arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Ich kann Ihnen nur empfehlen, es später erneut zu versuchen. /ki

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Mitfahrer-Gutschein wird auch nach wie vor online in der Vorteilswelt 'angeboten'. Wenn man das 'Angebot' anklickt, erhält man keinerlei Hinweis auf den Fehler.

Hallo Otti, der technische Fehler besteht tatsächlich. Unsere Kollegen arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Ich kann Ihnen nur empfehlen, es später erneut zu versuchen. /ki

Hallo Otti, da sind wir noch einmal. Es gibt jetzt eine Lösung für das Problem.

Beide Personen müssen auf einer Fahrkarte gebucht werden. Irrelevant ist, ob es ein Flex- oder Sparpreis ist. Direkt nach der Buchung senden Sie die vom BahnCard-Service erhaltene E-Mail mit dem eToken und dem Betreff - Defekter eToken - an den Online-Service (fahrkartenservice@bahn.de) weiter. Notieren Sie in der E-Mail die Auftragsnummer des gebuchten Tickets.

Der Online-Service führt die Erstattung des zu viel bezahlten Fahrpreises auf das zur Buchung genutzte Zahlungsmittel durch. Viele Grüße /an