Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zeitreserven auf der NBS Erfurt - Leipzig?

Auf der Strecke Frankfurt - Dresden fährt der ICE auf der NBS Erfurt - Leipzig konstant 180km/h und ist pünktlich. Das bedeutet, dass in dem Fahrplan enorme Zeitreserven stecken. Wird die Verbindung irgendwann schneller?

nullnullsieben
nullnullsieben

nullnullsieben

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Hallo nullnullsieben,
die Trassierung ist für eine Höchstgeschwindigkeit von 300 Kilometer pro Stunde ausgelegt. Jedoch hat sich die Fahrzeit im Vergleich zu vorher bereits halbiert.
Die Geschwindigkeit eines Zuges richtet sich nicht nur nach der maximal möglichen, sondern auch nach Wirtschaftlichkeit, Streckenauslastung, Fahrplan und die weiteren Anschlüsse.
Es bleibt abzuwarten wie sich die Geschwindigkeit und die Reisezeit weiter verkürzt, wenn die gesamte Strecke München - Berlin (VDE 8) fertiggestellt ist. /si

tina2016
tina2016

tina2016

Ebene
2
1958 / 2000
Punkte

Zu berücksichtigen ist auch, dass die dort eingesetzten ICE-T "nur" 230km/h fahren können.