Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum bekomme ich einfach so eine neue verlängerte BahnCard obwohl meine alte noch ein 3/4 Jahr läuft?!?!?

Ich habe mir November 16 eine BahnCard geholt und diese ist auch bis November 17 gültig. Warum bekomme ich aus dem nichts eine BahnCard von Feb 17 bis Feb 18?!

Ich habe im Vorfeld schon viel schlechtes über die BahnCard (Organisatorisches) gehört und möchte mich ungern selbst davon überzeugen und hoffe, dass keine unerwarteten Kosten auf mich zu kommen.

Kaii
Kaii

Kaii

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Könnte es sich um eine bahn.comfort-Karte handeln? Die erhält man automatisch, wenn man den Gegenwert von 2000 Punkten umgesetzt hat. Die würde dann allerdings die alte BC nur ersetzen und hätte dasselbe Gültigkeitsdatum.
Schauen Sie doch am besten erstmal in Ihrem Account unter BahnCard-Services/Meine BahnCard nach. Dort finden Sie die Buchungshistorie Ihrer BahnCard(s).

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Kaii, ist es so wie Benutzerin angemerkt hat? Oder hatte Sie vorher schon eine BahnCard und diese nicht gekündigt oder handelt es sich eventuell um eine Folgekarte zu einer Probe BahnCard? /an

Kaii
Kaii

Kaii

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Ich hab die Lösung und ich finde, das ist nicht die Art wie man mit Kunden umgeht.

Ich habe jetzt zwei BahnCards 50 für mich und kann nichts dagegen machen. Geschweige denn mir sowas leisten. "My Card" (also ich vermute die Verlängerung der Probe Card?) die es bei der Bestellung meiner ersten BahnCard mitbekommen habe hat sich, da ich nicht gekündigt habe, auch zu einer vollwertigen BahnCard gewandelt und auch auf meinem Namen.

Wieso wird mir was zugeschickt, was ich nicht möchte und das muss ich auch kündigen wenn ich es nicht bezahlen will. Ja es steht irgendwo in den AGBs aber trotzdem nichts was ein solches Unternehmen nötig zu haben scheint. Dachte ich.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Wie Sie schon selber geschrieben haben, es ist in den AGB so hinterlegt. Bitte setzen Sie sich mit dem BahnCard-Service in Verbindung. Eventuell können die Kollegen Ihnen entgegenkommen. /an

Kaii
Kaii

Kaii

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Ihre Kollegen haben "Leck mich am Ar***" in nett zu mir gesagt.

Ja es steht irgendwo in den AGBs. Wäre ganz nett wenn das in dem Brief steht, den Sie mir zuschicken mit den Karten, damit ich auch weiß was ich zu tun habe. Mal Ernsthaft, wer liest die AGB komplett um so eine Klausel zu finden? Ich mein das ist auch seit einiger Zeit nicht ganz sauber so.

Das ist doch offensichtlich so konstruiert, dass möglichst viele das vergessen und doppelt Zahlen. Zumindest geht es so anscheinend sehr vielen wenn man im Forum oder in seinem sozialem Umfeld nachfragt.

Ich finde es extrem Schade. Auch wenn es nicht ihre Absicht ist so stoßen sie vielen Leuten immer wieder vor den Kopf und das obwohl diese Leute "Stammkunden" sind.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Kaii,

dass sich die Probe-BahnCards automatisch um ein Jahr verlängern, wenn man Sie nicht spätestens 6 Wochen vor Ablauf kündigt, ist ja inzwischen kein Geheimnis mehr. Es steht auch nicht im Kleingedruckten sondern deutlich oben auf der Seite.
https://www.bahn.de/micro/view/probebahncard/bestellung-b...
Ein Versäumnis der Bahn kann ich da nicht erkennen. Ein bisschen Eigenverantwortung auf Seiten eines geschäftsfähigen Internet-Bestellers sollte man schon auch erwarten können...
Aber vielleicht haben Sie ja trotzdem Glück und die Bahn zeigt sich kulant.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Auch auf dem Brief auf dem die Karte geklebt war, sind die AGB bei und es steht oben in dicken Buchstaben, dass es ein Abonnement ist. /an

Kaii
Kaii

Kaii

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Meine eigentliche BahnCard ist vom November '16 wenn diese sich im September '17 verlängert ist ja auch alles in Ordnung. Das weiß man.

Ich habe aber aktuell 2 (in Worten ZWEI) Bahn.Card 50 beide auf meinem Namen und beide soll ich bezahlen. Dann habe ich ja laut einfacher Mathematik also eine Bahn.Card 100?

Kündigungsfristen sind normal und das sehe ich ein. Ich sehe nur nicht ein, dass Sie mir mir quasi 2 Karten schicken und wenn ich eine davon nicht sofort wieder Kündige muss ich die zahlen, obwohl diese ja total überflüssig ist, da ich natürlich keinen doppelten Bonus bekomme.

Ich habe die ProbeCard ja nicht expliziet bestellt. Die gabs ja zur 50er "dazu".

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Ich kann Ihnen hier leider nicht weiterhelfen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder schriftlich an den BahnCard-Service. /an

Kaii
Kaii

Kaii

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Da war ich schon.....

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

So ganz hab ich's leider noch nicht kapiert.
Wie sind Sie denn in den Besitz dieser Probe-BC gelangt, die nun verlängert wurde? Die müssen Sie doch auch bestellt/angefordert haben?

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es handelt sich ganz gewiss um eine Verlängerung eines 3-monatigen Probe-ABOS. Eine Bahncard kommt niemals 'aus dem nichts', sondern nur auf Bestellung. Aber wieso bestellten Sie im November eine Probe-Bahncard50 wenn Sie - wie selbst sagen - doch schon eine Bahncard50 bis November 2017 haben?