Diese Frage wartet auf Beantwortung

VBB-Ticket buchen über App nur als Privatkunde?

Hallo,

ich kann leider kein VBB-Ticket über mein Geschäftskonto buchen.

Ich bekomme folgenden Hinweis:
Wenn Sie als Geschäftskunde angemeldet sind, können Sie leider keine Verbundtickets buchen. Melden Sie sich dazu bitte als Privatkunde an.

Kann mir jemand verraten, warum das als Geschäftskunde nicht funktioniert?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Fahrgast21012, das ist dann so in den Leistungsvereinbarungen mit Ihrer Firma hinterlegt worden. Bitte wenden Sie sich daher an Ihren Arbeitgeber und fragen dort einmal nach. /an

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Wo kann ich die Leistungsvereinbarung der Firma einsehen? Ich nutze den Zugang in der App als Reisender "Selbstbucher" für Buchungen. Wenn ich mich mit dem Firmenaccount auf der Website einlogge, dann sehe ich nirgends etwas von Leistungsvereinbarungen.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Nochmal ich. Ich bin sozusagen das Unternehmen und wir haben definitiv keinen Travelmanager. Wir haben das Hauptkonto "Bucher" und mehrere Reisende angelegt als Profil inkl. mich selbst als "Selbstbucher".

Dann sollte sich die für die Buchungen in Ihrem Unternehmen verantwortliche Person bitte an unseren Business Service wenden: business@deutschebahn.com Meine Kollegen haben Einblick in Ihre Vertragsdaten und können hier weiterhelfen. /ma

Update:

Wenn ein Firmenkunde über die Reiseauskunft im DB Navigator Verbundstrecken abfragt, bekommt er 0 Euro angezeigt und kann keine Verbundtickets buchen.
Ausschlaggebender Punkt ist die erhöhte Komplexität bei Firmenkunden insbesondere bei der Belegerstellung (es muss immer ein Rechnungsbeleg/Kundenbeleg erstellt werden) und bei der Zahlung mit Reisestellenkarten.

Aus diesem Grund hat der Geschäftsreisebereich ein Projekt / eine Anforderung mit dem Ziel, die Verbundbuchung im fahrplanbasierten Verkauf im Laufe des nächsten Jahres zu ermöglichen, platziert. /ti