Frage beantwortet

Können Kids mit dem Screenshot d.Online-Fahrkarten plus Auftragsnummer per whatsapp reisen?

Können meine Kids (14+12Jahre ) mit dem Screenshot d.Online-Fahrkarten plus Auftragsnummer per whatsapp reisen? mit dem Bucher der Fahrkarten ( Trennung/Scheidung ) ist kein Reden möglich.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie keine Möglichkeiten, den Kindern die Auftragsbestätigung mit der Ticket-pdf zu mailen?
Diese wird im Zug angeblich akzeptiert.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vielleicht können Sie nochmal genauer erklären, was das Problem ist.

Wenn ich richtig verstehe, haben Sie ( oder Ihre Kinder) ein Foto eines Onlinetickets, eventuell sogar vom Bildschirm abfotografiert. Gehen Sie auf http://www.bahn.de. Nach Auswahl des Reiters "Meine Buchungen" brauchen Sie nur noch den Namen und die Auftragsnummer einzugeben, und die Fahrkarten auszudrucken. Die Auftragsnummer finden Sie unter dem Barcode auf dem Bild Ihrer Tickets.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich meine verstanden zu haben, dass DianaWessel das Ticket nicht selbst gebucht hat. Daher hat sie wahrscheinlich über ihren Account keinen direkten Zugriff.

Weitere Idee. Falls Ihre Kinder ein Smartphone oder Tablet besitzen: die Navigator-App installieren und versuchen, das Ticket mit der Auftragsnummer + Nachname des Reisenden unter "Tickets/Ticket hinzufügen" zu laden.

Ein eigener Account ist NICHT erforderlich. Es genügt die Eingabe von Auftragsnummer und Namen. Es gibt kein Handyticket für Kinder unter 15 Jahren. Damit scheidet das Laden in die App aus.