Frage beantwortet

Was ist der Unterschied zwischen einer Zusatzkarte für ein Kind und einer JugendBahncard?

Für Kinder ab 6 kann man entweder eine
a) Zusatzkarte beantragen (wenn ein Elternteil eine BC hat) oder
b) eine JugendBahncard beantragen (dann ist es egal, ob ein Elternteil eine BC hat.

Beide kosten 10 EUR, aber die JugendBahncard gilt offenbar 5 Jahre, die Zusatzkarte nur 1 Jahr.

Gibt es sonst irgendwelche Unterschiede?

michbona
michbona

michbona

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Zusatzkarte für das Kind (statt Jugend-BC) lohnt sich eigentlich nur dann, wenn der (Ehe-)Partner des Elternteils auch eine Bahncard haben will.

Wenn ein Elternteil des Kindes eine normale BC hat, dann kann man Zusatzkarten für Kind UND Partner für je 10€ bestellen. Wenn man für das Kind keine Zusatzkarte bestellt, muss der Partner 41€ für seine Zusatzkarte zahlen. Durch die Mitbestellung einer Zusatzkarte für das Kind "drückt" man also den Preis für den Partner von 41€ auf 10€.

https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard25...

Ansonsten lohnt sich die JugendBahncard mehr.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (4)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Zusatzkarte für das Kind (statt Jugend-BC) lohnt sich eigentlich nur dann, wenn der (Ehe-)Partner des Elternteils auch eine Bahncard haben will.

Wenn ein Elternteil des Kindes eine normale BC hat, dann kann man Zusatzkarten für Kind UND Partner für je 10€ bestellen. Wenn man für das Kind keine Zusatzkarte bestellt, muss der Partner 41€ für seine Zusatzkarte zahlen. Durch die Mitbestellung einer Zusatzkarte für das Kind "drückt" man also den Preis für den Partner von 41€ auf 10€.

https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard25...

Ansonsten lohnt sich die JugendBahncard mehr.