Frage beantwortet

Kann ich eine bestehende Bahnbuchung am Reisetag mit Hilfe von Bahn-Bonus-Punkten in die erste Klasse upgraden?

Ich möchte eine bestehende Buchung am Reisetag in die erste Klasse upgraden (Sparpreis 2. Klasse mit Bahncard 25). Ist das möglich? Wenn ja, was muss ich dazu tun?
Falls nein, wie sieht es aus wenn der Reistag in der Zukunft liegt?

DiJay
DiJay

DiJay

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie Volker schon schrieb:
So richtig spontan ist das nicht möglich. Die Prämie "500 Punkte: Upgrade in die 1. Klasse ONLINE-TICKET (Einfache Fahrt) - sofortige Buchung, Ticket zum Selbstausdruck" funktioniert nur direkt bei der Fahrkartenbuchung. Sie kann nicht nachträglich auf eine schon bestehende Buchung angewendet werden.
Wenn Sie nachträglich mit Punkten eine schon bestehende Buchung upgraden möchten, dann geht das nur mit der erwähnten Prämie "6 x Upgrade in die 1. Klasse GUTSCHEIN (einfache Fahrt) - Zustellung per Post innerhalb 10 Tagen". Da bekommen Sie ein 6er-Pack Papiergutscheine zugeschickt. Diese Gutscheine berechtigen zur Fahrt in der 1. Klasse, wenn man ein 2.Kl-Ticket hat.
Nachteil: Gibt es nur im 6er Pack und Lieferzeit ca. 10 Tage - also nichts für einen spontanes Upgrade einer einzelnen Fahrt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
3
2081 / 5000
Punkte

Hallo DiJay,

für 3.000 Punkte gibt es "6 x Upgrade in die 1. Klasse GUTSCHEIN (einfache Fahrt) - Zustellung per Post innerhalb 10 Tagen".

Damit ist dann auch das nachträgliche bzw. spontane upgrade möglich.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie Volker schon schrieb:
So richtig spontan ist das nicht möglich. Die Prämie "500 Punkte: Upgrade in die 1. Klasse ONLINE-TICKET (Einfache Fahrt) - sofortige Buchung, Ticket zum Selbstausdruck" funktioniert nur direkt bei der Fahrkartenbuchung. Sie kann nicht nachträglich auf eine schon bestehende Buchung angewendet werden.
Wenn Sie nachträglich mit Punkten eine schon bestehende Buchung upgraden möchten, dann geht das nur mit der erwähnten Prämie "6 x Upgrade in die 1. Klasse GUTSCHEIN (einfache Fahrt) - Zustellung per Post innerhalb 10 Tagen". Da bekommen Sie ein 6er-Pack Papiergutscheine zugeschickt. Diese Gutscheine berechtigen zur Fahrt in der 1. Klasse, wenn man ein 2.Kl-Ticket hat.
Nachteil: Gibt es nur im 6er Pack und Lieferzeit ca. 10 Tage - also nichts für einen spontanes Upgrade einer einzelnen Fahrt.

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
2380 / 5000
Punkte

Teilweise kann sich ein Anruf beim bahn.bonus-Service lohnen. Die verschicken die Erste-Klasse-Upgrades auch einzeln für 500 Punkte. Damit wird man zwar nicht das Postlaufzeitproblem los (warum eigentlich nicht als OT?), aber dafür muss man keine 3000 Punkte investieren.

LG

Hallo DiJay, bei einem Sparpreis bleibt die Zugbindung und der Reisetag bestehen und die Erwähnungen von kabo sind soweit auch richtig. pedaa19, da das Upgrade als solches keine Fahrkarte, sondern nur eine Aufwertung ist, kann dieses nicht als Online-Ticket erstellt werden, da es auch von allen Eisenbahnen in Deutschland in vollem Umfang anerkannt werden müsste. So einfach ist es also nicht. Hier ist das Online-Ticket mit gleichzeitiger Einlösung der Prämie für die 1. Klasse die bessere Wahl. /ch