Diese Frage wartet auf Beantwortung

Tarifwechsel Online Buchung BC

Seit diesem Jahr ist es nicht mehr möglich, im Nahbereich auf meiner Strecke Tickets Online zu buchen (mit BC50 10,55 Euro). Eigentlich nichts schlimmer. Aber der Fahrkartenautomat unterscheidet nicht zwischen meiner BC50 und der BC25 sondern nur BahnCard Ja oder eben Nein (so kostet die Fahrt 30% mehr). Jetzt habe ich also auf Werbung der DB die teurer BC erworben und paar Wochen später ändert das Unternehmen sein Buchungssystem und, tja Pech gehabt.
Leider reagiert der BC Service nicht auf Fragen zu diesem Thema, daher auf diesem Weg. Habe ich einen Denkfehler, oder ist das Abzocke? Ich zahle die Preiserhöhung, plus die nun unnütze Differenz zwischen BC25 und 50.

Flo912
Flo912

Flo912

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Gibt es einen neuen Verkehrsverbund, eine Ausweitung oder neue Übergagstarife?

Oft nützt die Bahncard50 nichts, siehe die Arie hier:

https://community.bahn.de/questions/1255134-sparpreis-europa-bc25-vorteilhafter-bc50

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Wenn Sie Ihre Strecke nicht online buchen können, handelt es sich um einen Tarif eines Verkehrsverbundes. Die Verkehrsverbünde entscheiden selbstständig, ob und welche BahnCard sie anerkennen. Es gibt Verbünde, die die BahnCard gar nicht akzeptieren oder nur einen Rabatt von 25 Prozent gewähren.
In Ihrem Fall wird es ein Verkehrsverbund sein, der lediglich die 25 Prozent Rabatt auf Fahrkarten gewährt. /ki

Flo912
Flo912

Flo912

Ebene
0
22 / 100
Punkte

ok, so weit so gut. Aber fair gegenüber dem Kunden ist dies nicht. Erst die Karte verkaufen und dann die Regeln ändern ist genau genommen verar....! passt aber zum Image der Bahn... Egal, erste und letzte BahnCard. Danke fürs Gespräch, wieder was gelernt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Auf die Regelungen der Verkehrsverbünde haben wir keinen Einfluss. Die Verbünde gehören nicht zur DB. Wenn Sie vorher mit der BahnCard einen Rabatt auf Ihre Strecke erhalten haben und jetzt nicht mehr, dann wenden Sie sich bitte an den BahnCard-Service. Vielleicht ist in dem Fall eine außerordentliche Kündigung möglich. /ki

Flo912
Flo912

Flo912

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Wie in meiner ersten Nachricht zu lesen, bin ich vorab den Weg über den DB-Service gegangen. Leider kam heute (nach 15 Tagen) !!!! erst eine Antwort, die leider nicht hilfreich war.