Frage beantwortet

Hab von Hamburg nach München am 05.03.17 den ICE 787 Reserv. 1. Kl Pl 31 u 104 und wollte 2 Fensterplätze gegenüber?

Die Plätze wurden mir bei telef. Buchung aufgrund meines Wunsches nach 2 Fensterplätzen gegenüber reserviert. Nach Erhalte der schriftlichen Bestätigung wunderte ich mich und versuchte telef. zu klären ob es denn tatsächlich die beiden zusammenliegenden Fensterplätze sind, da die Nummern weit entfernt sind. Bekomme keine Auskunft und werde an den Schalter verwiesen. Dort werde ich wieder verwiesen, ich solle telef. nachfragen und nach längerer Wartezeit in der Warteschleife erhalte ich keine Auskunft. Niemand weiß, welche Plätze dies sind.

KaMü1
KaMü1

KaMü1

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem ist folgendes:
Der ICE 787 ist einer der Züge, auf denen testweise der neue ICE 4 eingesetzt wird. Wie das bei Tests so ist, steht der ICE 4 nicht immer zur Verfügung - dafür steht dann ein ICE 1 als Ersatz bereit.
Nun gibt es es ein Problem mit den Reservierungen, weil der Sitzplan im ICE 4 anders ist als im ICE 1. Deshalb werden nur die Platznummern zur Reservierung freigegeben, die es sowohl im ICE 4 als auch im ICE 1 gibt, während die übrigen Plätze nicht reservierbar sind (was wohl ziemlich viele sind).
Ergo: Sie können sich glücklich schätzen, überhaupt Plätze reserviert bekommen zu haben, weil nur wenige Plätze überhaupt reservierbar sind. Andere hatten da weniger Glück (https://community.bahn.de/questions/1261821-war-buchung-keine-sitzplatzreservierung-moglich). Und niemand kann ihnen sagen, wo die Plätze genau sind, weil man noch nicht weiß, ob an dem Tag ein ICE 4 oder ein ICE 1 zum Einsatz kommt.
.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (8)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem ist folgendes:
Der ICE 787 ist einer der Züge, auf denen testweise der neue ICE 4 eingesetzt wird. Wie das bei Tests so ist, steht der ICE 4 nicht immer zur Verfügung - dafür steht dann ein ICE 1 als Ersatz bereit.
Nun gibt es es ein Problem mit den Reservierungen, weil der Sitzplan im ICE 4 anders ist als im ICE 1. Deshalb werden nur die Platznummern zur Reservierung freigegeben, die es sowohl im ICE 4 als auch im ICE 1 gibt, während die übrigen Plätze nicht reservierbar sind (was wohl ziemlich viele sind).
Ergo: Sie können sich glücklich schätzen, überhaupt Plätze reserviert bekommen zu haben, weil nur wenige Plätze überhaupt reservierbar sind. Andere hatten da weniger Glück (https://community.bahn.de/questions/1261821-war-buchung-keine-sitzplatzreservierung-moglich). Und niemand kann ihnen sagen, wo die Plätze genau sind, weil man noch nicht weiß, ob an dem Tag ein ICE 4 oder ein ICE 1 zum Einsatz kommt.
.