Frage beantwortet

in der Erkärung steht: kein Problem bei Verpassen des Anschlusszuges, in der Serv-Communitiy aber: ab 20 Min. Was gilt?

Beim Sparpreis gilt Zugbindung. Da ich Schienersatzverkehr und RE laut Ticket vor (!) dem ICE brauche und nur 6 Minuten Umsteigzeit habe, möchte ich wissen, ob ich dann den nächsten ICE - bei Verspätung des Zubringerzuges (RE) - nehmen kann.
In der Erklärung auf Inside-bahn lese ich: Zug verpasst – was nun?

"Sie haben Ihren Anschlusszug wegen einer vorangegangenen Verspätung Ihres Zuges verpasst? Kein Problem. Benutzen Sie einfach den nächsten Zug zu Ihrem Reiseziel. Die Zugbindung müssen Sie nicht mehr vorher von einem Zugbegleiter, im DB Reisezentrum oder an der DB Information aufheben lassen."

Aber unter "community.bahn.de/questions" steht dann: nur "bei 20 Minuten" und offenbar für den Anschlusszug nach dem ICE. Was gilt nun?

Coquus
Coquus

Coquus

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo, also die Seite community.bahn.de/questions gibt es so nicht. Wenn Sie sich auf eine spezielle Frage beziehen, muss diese direkt verlinkt werden. Das nur vorneweg. Sie verwechseln Anschlusszug und Verspätung am Ziel. Sie dürfen bei einer zu erwartenden Verspätung am Ziel von 20 Minuten einen alternativen Zug nehmen. Das hat nichts mit Anschlusszügen in diesem Fall zu tun. Sie dürfen einen alternativen Zug nehmen, wenn sie Ihren Anschluss wegen einer Zugverspätung verpasst haben. Wichtig! Es muss der GESAMTE Laufweg auf der Fahrkarte sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (7)

Ja (2)

22%

22% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo, also die Seite community.bahn.de/questions gibt es so nicht. Wenn Sie sich auf eine spezielle Frage beziehen, muss diese direkt verlinkt werden. Das nur vorneweg. Sie verwechseln Anschlusszug und Verspätung am Ziel. Sie dürfen bei einer zu erwartenden Verspätung am Ziel von 20 Minuten einen alternativen Zug nehmen. Das hat nichts mit Anschlusszügen in diesem Fall zu tun. Sie dürfen einen alternativen Zug nehmen, wenn sie Ihren Anschluss wegen einer Zugverspätung verpasst haben. Wichtig! Es muss der GESAMTE Laufweg auf der Fahrkarte sein.

Hallo Coquus,

wenn Sie eine Fahrkarte mit Zugbindung haben (z.B. ein Sparpreis), können Sie gegebenenfalls auch eine andere Zugverbindung nutzen, wenn ihr Zug mehr als 20 Minuten Verspätung hat. Wenden Sie sich dazu bitte an einen Servicemitarbeiter der DB Information oder im DB-Reisezentrum am Bahnhof. Im Regionalverkehr besteht in der Regel keine Zugbindung und deshalb können Sie ebenfalls alternative Verbindungen im Regionalverkehr wählen, sonst gelten die gleichen Bedingungen wie im Fernverkehr.

Liebe Grüße