Frage beantwortet

Online Ticket und Ausweis

Hallo,

ein paar kleine Fragezeichen bezüglich des Online Tickets meinerseits: Bis vor ein paar Monaten war es möglich, sich bei einer Kontrolle per Bankkarte auszuweisen, nun lese ich allerdings, dass ich einen Personalausweis benötige. O-oh.
Da ich meinen Namen geändert habe und vorerst keinen neuen Ausweis besitze, wäre das ein kleines Problem. Reisepass und Ähnliches fällt auch flach, ich hätte tatsächlich nur meine Bankkarte zur Verfügung. Gilt diese denn tatsächlich nicht mehr? :/ Oder wäre es zumindest möglich, den - obendrein abgelaufenen - alten, Ausweis und die Urkunde, welche eine Namensänderung belegt, vorzuzeigen?

Viele Grüße und dankeschön im Voraus!

Toegg
Toegg

Toegg

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was gilt steht hier unten auf der Seite:
https://www.bahn.de/hilfe/view/pk/de/ticketbuchung/identi...

Ab dem 01.10.2016: Identifikation per amtlichen Lichtbildausweis

Folgende Lichtbildausweise werden anerkannt:

  • deutscher Personalausweis
  • deutscher Reisepass
  • Kinderreisepass
  • europäischer Personalausweis
  • internationaler Reisepass
  • elektronischer Aufenthaltstitel
  • Bescheinigung über die Meldung Asylsuchender (BüMa)
  • BahnCard (ggf. in Verbindung mit einem Lichtbildausweis)

Es gelten nicht: Führerscheine, Schülerausweise, Truppenausweise und Schwerbehindertenausweise.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was gilt steht hier unten auf der Seite:
https://www.bahn.de/hilfe/view/pk/de/ticketbuchung/identi...

Ab dem 01.10.2016: Identifikation per amtlichen Lichtbildausweis

Folgende Lichtbildausweise werden anerkannt:

  • deutscher Personalausweis
  • deutscher Reisepass
  • Kinderreisepass
  • europäischer Personalausweis
  • internationaler Reisepass
  • elektronischer Aufenthaltstitel
  • Bescheinigung über die Meldung Asylsuchender (BüMa)
  • BahnCard (ggf. in Verbindung mit einem Lichtbildausweis)

Es gelten nicht: Führerscheine, Schülerausweise, Truppenausweise und Schwerbehindertenausweise.

Toegg
Toegg

Toegg

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Oh nein - aber trotzdem danke für die Antworten. Wie lange darf denn der Ausweis abgelaufen sein? Brauche ich diesen denn auch, wenn ich mir das Ticket zuschicken lasse?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Abend Toegg,

der Ausweis muss gültig sein. Ein abgelaufener Ausweis wird nicht akzeptiert. Wenn Sie das Ticket zum Postversand bestellen, ist es nicht personengebunden und deshalb müssen Sie sich während der Reise auch nicht ausweisen. Dies gilt auch für Tickets die Sie am DB Fahrkartenautomaten und im DB Reisezentrum/DB Agentur erwerben können. /ni

Toegg
Toegg

Toegg

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Nochmals danke für Ihre schnelle Reaktion. Nur noch eine allerletzte Frage: Betrifft das auch das Baden-Württemberg Ticket? Dort steht nichts von Ausweis, dafür aber, dass Namen eingetragen werden. Sorry, ich bin etwas angespannt, ich muss zu einer Prüfung und zusätzlichen Ärger könnte ich so gar nicht gebrauchen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Da Sie bei dem Baden-Württemberg-Ticket den Namen eintragen müssen, ist es immer personengebunden und im Rahmen der Fahrkartenkontrolle müssen Sie bei Aufforderung Ihre Identität durch einen amtlichen Lichtbildausweis nachweisen. /ni