Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird beim Online-Ticket nicht auf die mögliche Nutzung per Smartphone hingewiesen?

Viele haben hier bereits gefragt, ob man ein gekauftes Online-Ticket (mit QR-Code) nicht einfach per Smartphone nutzen kann. Auch in den Beförderungsbedingungen der Bahn steht geschrieben (6.3.3), dass neben dem Klassischen Ausdruck alternativ auch das Scannen über ein mobiles Endgerät möglich ist.

Meine Frage ist nun, warum ist dies nicht ebenfalls auf den Online-Tickets direkt vermerkt? Dort steht nachwievor dass das Ticket nur in ausgedruckter Form gültig sei, trotz ohne jeglichen mir ersichtlichen Grund. Sowas wirkt sehr abschreckend. Viele Gäste wären beruhigter wenn sie diese Informationen nicht erst lange nachforschen müssen und ich verstehe nicht warum das so lange einfach ignoriert wird.

MrTimboJino
MrTimboJino

MrTimboJino

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo MrTimboJino, in der Regel soll das Online-Ticket ausgedruckt vorgelegt werden. Allerdings wird das Vorzeigen auf einem mobilen Endgerät nicht überall akzeptiert bzw. es stehen nicht überall die passendes mobilen Terminals zur Verfügung. Die Regelung ist nur für die Züge der DB und des TBNE abgestimmt und gilt nicht für die Anerkennung in Bussen, U- Bahnen und Straßenbahnen der Verkehrsverbünde City-Ticket, City mobil sowie Länder-Tickets und SWT können in diesen Verkehrsvermitteln weiterhin nur mit Online-Ticket als Papierausdruck oder alternativ Handy-Ticket genutzt werden. /an