Diese Frage wartet auf Beantwortung

Einschränkungen Verbindung Stuttgart-Pforzheim-Karlsruhe KBS 770

Ursprünglich sollten die tunnelbedingten Fahrplaneinschränkungen ab 29.01.17 beendet sein (so war es sogar in den Fahrplanwechsel im Dezember eingearbeitet). Nun ist davon nichts mehr zu sehen! Woran liegt das?? Werden Pendler aufgrund der nun noich weiter bestehenden Fahrzeitverlängerung und der unsicheren Umsteigesituation (vom IC 2164 auf die S5) in Vaihingen/Enz entsprechend informiert und ggf. auch entschädigt?

Thoja
Thoja

Thoja

Ebene
0
45 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Thoja,

die S 5 gehört zur Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und ist kein Zug der Deutschen Bahn. Hier sind wir auf die Zulieferung der AVG angewiesen und übernehmen auch keine Gewähr, für die Richtigkeit der Angaben. Wenden Sie sich bitte für detaillierte Informationen an die AVG. Ob von Seiten der AVG eine Entschädigung vorgesehen ist, kann ich Ihnen nicht sagen. /ti

Thoja
Thoja

Thoja

Ebene
0
45 / 100
Punkte

Sie haben sich garnicht mit meiner Anfrage auseinandergesetzt (nundenn, bei der täglichen Erfahrungend der nicht vorhandenen Informationspolitik in den DB-Zügen auch nicht weiter verwunderlich): der planmäße Laufweg des IC 2464 ist Stuttgart-Vaihingen-Mühlacker-Pforzheim-Karslruhe. Seit den Bauarbeiten am Pforzheinmer Tunnel fährt der IC die Schnellfahrstrecke über Bruchsal und lässt somit die Halte in Mühlacker und Pforzheim aus. Pendler nach Mühlacker/Pforzheim sind daher gezwungen, in Vaihingen in die S5 umzusteigen- neben der verlängerten Reisedauer ist die Unpünktlichkeit des IC ein großes Problem, sodass die S5 oft nicht erreicht wird. Ursprünglich sollten diese Einschränkungen ab den 29.01.17 beendet sein, nunmehr zeigt sich aber, dass dieser Zustand noch länger anhält. Woran liegt das, wie lange wird dies sein und warum wird man als bezahlender Kunde nicht frühzeitig darauf hingeweisen??

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Ich habe noch einmal nachgeschaut. Die Tunnelarbeiten in Pforzheim sollen voraussichtlich noch bis zum 6. Juni 2017 andauern. Einen Grund, weshalb es zu der Verlängerung kommt, kann ich leider nicht sagen. Die Änderungen der Fahrplandaten sind bereits unter http://www.bahn.de hinterlegt. Dass vor Ort am Bahnhof noch keine Hinweise vorhanden sind, tut mir leid. /an