Diese Frage wartet auf Beantwortung

kompetente information

ich möchte morgen mit meine 2 kinder reisen von darmstadt nach hamm west eine kind ist behindert mit behinderte ausweiss das andere ist mit bahnkarte 25 was wird die preis

höfel
höfel

höfel

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Vassil73
Vassil73

Vassil73

Ebene
1
191 / 750
Punkte

Hallo,

ich persönlich würde die Verbindung im DB-Reisezentrum buchen, da die Mitarbeiter vor Ort eine präzisere Auskunft geben können als ich dies Online tun könnte, da mir das Alter der beiden Kinder fehlt. Wären die beiden Kinder 15 oder älter, muss ein Erwachsenen-Ticket gelöst werden. Für das Reisen mit dem eingeschränktem Kind können Sie sich im Vorfeld auch auf https://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/barrieref... informieren.

Ich hoffe, dass die Mitarbeiter im Reisezentrum eine passende Verbindung finden können und wünsche an dieser Stelle eine Gute Fahrt!

Vassil

Hallo höfel, wenn Sie mit dem Fernverkehr (ICE, ICE/EC) reisen, benötigen Sie für Ihr schwerbehindertes Kind ein Ticket und Sie reisen als Begleitperson kostenfrei mit, wenn im Schwerbehindertenausweis ein "B" eingetragen und der Vermerk "Die Notwendigkeit ständiger Begleitung ist nachgewiesen" oder „die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson ist nachgewiesen“ nicht gelöscht ist (diese Regelung gilt auch, wenn der schwerbehinderte Fahrgast keine Wertmarke besitzt). Wie alt sind denn die beiden Kinder und wann genau wollen Sie denn fahren? /an