Diese Frage wartet auf Beantwortung

bitte bestätigen Sie die Verspätung der heutigen Fahrt Rgbg nach Wien Meidling. Verspätung Verbindung (Auftrag XXXXXX)?

Auftrag XXXXXX

Hallo,

bitte bestätigen Sie die Verspätung der heutigen Zugfahrt.

Am 29.12.16 war die Abfahrt um 4.13 Uhr geplant bzw. gebucht mit Sitzplatzreservierung.

Erst 1 Stunde später ging die Fahrt von Rgbg. nach Wien / Meidling los.

Anschließend waren 2 Anschlußzüge gebucht.

In Wien / Meidling war eine Wartezeit von 1 Std. und 45 Minuten auf den nächsten Anschlußzug notwendig weil der gebuchte Anschlußzug schon weg war.

Eine Weiterfahrt bzw. Anschlusszug nach Wiener Neustadt und weiter nach Grafendorf konnte nicht gewährleistet werden!!!

Somit ist insgesamt eine Verspätung am Zielbahnhof von 2 Stunden erreicht worden.


Ich bitte um eine Entschädigung!


Mit freundlichen Grüßen
Lukas Hammer

[Bearbeitet von DB Bahn am 29.12.2016 um 15:08 Uhr: Bitte keine persönlichen Daten nennen, Auftragsnummer wurde entfernt]

Antworten

Hallo HammerAndrea,

nutzen Sie bitte zur Geltungmachung Ihrer Ansprüche das Fahrgastrechteformular. Dies erhalten Sie in den Zügen des Fernverkehrs, an der DB Information oder online unter http://www.fahrgastrechte.info

Das ausgefüllte Formular schicken Sie dann kostenfrei mit dem beigefügten Freiumschlag an das Servicecenter Fahrgastrechte.

Gruß, Tino!

Hallo Lukas Hammer,

bei einem Ausfall Ihres Zuges oder einer Verspätung haben Sie selbstverständlich auch für Ihre Fahrkarten einer grenzüberschreitenden Reise Anspruch auf Entschädigung.

Bitte senden Sie die Fahrkarte zusammen mit dem ausgefüllten Fahrgastrechte-Formular an das Servicecenter Fahrgastrechte.

Eine Bestätigung über die Verspätung ist nicht notwendig. Alle Informationen und auch das Formular erhalten Sie über unsere Webseite. /si