Frage beantwortet

Wann ist eine alternative Verbindung zulässig, wenn die direkte NV-Verbindung ausgefallen ist?

Folgender Fall:

Als Sparpreis wird im NV im Vorlauf zum Fernreiseverkehr die Verbindung Maxhütte-Haidhof nach München Hbf gewählt.
Die Fahrt wird/soll ab Regensburg mit Umstieg vom RE auf den Alex 84123 um 20:46 erfolgen. Dieser Zug ist aber am 08.12 ausgefallen. Die nächste direkte Verbindung erfolgt eine Stunde später ( Alex aus Prag mit erwartbarer Verspätung). Als Alternative könnte man die Verbindung über Ingolstadt wählen, diese würde um 21:11 erfolgen.
Soweit wie ich weis, ist dies möglich, wenn eine bestimmte Warte-Zeit auf die nächste Verbindung entstehen würde.
(Alternativ-Verbindung um 20:50 nach München mit Umsteig in Landshut wurde am Bahnhof Regensburg nicht angezeigt! Deshalb konnt diese nicht gewählt werden.)
Vom Preis her ist die Verbindung über IN gleich der über Landshut.
Also die Frage:
Kann man den Alternativ-Weg wählen, Ja oder Nein?

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten