Frage beantwortet

Wie ist eine Einlösung des Lidl-Buchung-Codes möglich, wenn er nach 2 Monaten nicht mehr lesbar (ausgeblichen) ist?

Wie ist eine Einlösung des Lidl-Buchung-Codes möglich, wenn er nach 2 Monaten nicht mehr lesbar (ausgeblichen) ist. Den ersten Code löste ich mit einer Fahrt im November 2016 ein. Den zweiten Code wollte ich am 17.12. ca. 22 Uhr einlösen, weil ich am 18.12. zu meinem Sohn zu seinem Geburtstag fahren wollte. Der Code war nicht mehr lesbar. Ich bemühte mich Reste des Codes zu entziffern und gab insgesamt dreimal einen von mir entzifferten Code ein. Nach dem 3. Mal war eine weitere Eingabe gesperrt worden. Am 18.12., den Reisetag nach München, bin ich um 9 Uhr ins Reisezentrum Gedanken und bat um Hilfe. Dort lehnte der DB-Kollege die Hilfe für ein Lidl-Ticket ab. Ich sollte zu Lidl gehen. Um 10 Uhr öffnete die Lidl-Filiale im Bahnhof HH-Altona. Der Filialleiter wollte die Kaufdaten über den PC entschlüsseln. Das gelang ihm nicht. Er bat mich am nächsten Wochentag die Hotline zu kontaktieren. Am 19.12. wäre das Ticket nicht mehr gültig. Es tat ihm Leid. Daraufhin musste ich mir ein neues Ticket zum Sonderpreis von € 145,- kaufen, damit ich zum Geburtstag rechtzeitig in München sein konnte. Ich möchte den Betrag ersetzt bekommen. An die Kontakt-e-Mail-Adresse habe ich noch am 18.12.16 geschrieben aber noch keine Antwort erhalten. Wie geht es jetzt weiter?

Bribri
Bribri

Bribri

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde mich mit diesem anliegen telefonisch an den Kundendialog Fernverkehr wenden.

DB Fernverkehr AG
Kundendialog
Postfach 10 06 13
96058 Bamberg
Tel.: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Mail: kundendialog@bahn.de

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde mich mit diesem anliegen telefonisch an den Kundendialog Fernverkehr wenden.

DB Fernverkehr AG
Kundendialog
Postfach 10 06 13
96058 Bamberg
Tel.: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Mail: kundendialog@bahn.de