Frage beantwortet

2 Geltungstage bei Normalpreisticket?

Verstehe ich es richtig, dass dem Schaffner bei Ticketkontrolle jetzt erzählt werden muss, man hätte die Fahrt schon am ersten Geltungstag z.B. durch S-Bahn-Fahrt o.ä. teilweise angetreten, wenn mandas Normalpreisticket auch noch am wie bisher auch am nächsten Tag (2. Geltungstag) nutzen möchte?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Stefan
Stefan

Stefan

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Sie dürfen natürlich auf keinen Fall den Zugbegleiter anlügen!"
Auf so eine verwerfliche Idee würde doch niemand kommen :-)))))

@AliWur: Die DB hat bereits in mehreren Threads bestätigt, dass man keinen Nachweis darüber benötigt, dass man die Fahrt am 1. Geltungstag der Fahrkarte angetreten hat, u.a. dort:
https://community.bahn.de/questions/1246857-nachweis-fahrtantrittdatums-notwendig

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie dürfen natürlich auf keinen Fall den Zugbegleiter anlügen!
Andererseits gibt es wohl keine Möglichkeit, den Reiseantritt mit der S-Bahn am Vortag nachzuprüfen...

Stefan
Stefan

Stefan

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Sie dürfen natürlich auf keinen Fall den Zugbegleiter anlügen!"
Auf so eine verwerfliche Idee würde doch niemand kommen :-)))))

@AliWur: Die DB hat bereits in mehreren Threads bestätigt, dass man keinen Nachweis darüber benötigt, dass man die Fahrt am 1. Geltungstag der Fahrkarte angetreten hat, u.a. dort:
https://community.bahn.de/questions/1246857-nachweis-fahrtantrittdatums-notwendig