Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie bekomme ich meine Fahrtkosten komplett erstattet, wenn ich ein Lidl-Ticket hatte, die Seite aber nicht ging?

Ich habe am Sonntag mit der Servicehotline telefoniert, weil die Webseite nicht funktioniert hat und das Lidlticket nicht eingelöst werden konnte. Mir wurde gesagt, ich solle eine reguläre Fahrt kaufen und mir werde danach 100 Prozent des Fahrpreises erstattet. Dafür müsse ich mein gescanntes Lidl-Ticket an die Bahn schicken. Wohin genau? Oder reicht auch der Code? Als Ticket hatte ich ein Handyticket. Das kann ich also nicht scannen.
Viele Grüße.

HeikeRichards
HeikeRichards

HeikeRichards

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Normal müßtest Du den Original Ausdruck einschicken, es sei denn mit Scan wäre das von Deinem Handy Ticket gemeint, das Handy kannst Du nämlich mit aufgerufenem Ticket + Barcode auch einscannen und zusammen mit dem Code einschicken.

Adresse wäre hier zu selbiger Frage:
https://community.bahn.de/questions/1247079-einlosung-lidl-bahnticket-moglich-mochte-ruckerstattung-einreichen

Hallo HeikeRichards,

bitte senden Sie die Auftragsnummer des neugelösten Handy-Ticket und eine Kopie des Lidl-Kassenbons per Post an die im Link genannte Adresse. /ni

@Elmaran:
"Das Handy mit aufgerufenem Ticket und Barcode einscannen ..." - das sollte doch hoffentlich nur ein kleiner Kalauer am Rande sein, oder? Bevor man sich zum Gespött der Leute macht, indem man sein Handy auf einen Scanner legt, nutzt man doch wohl eher die Möglichkeit, mit dem Smartphone einen Screenshot (den man speichern, drucken, versenden kann) zu erstellen.
Wenn man ein Bild für den Mitgliedsausweis des Sportvereins benötigt, legt man sein Gesicht doch auch nicht auf einen Kopierer ... oder??? :o)