Diese Frage wartet auf Beantwortung

Anschlussticket NRW/VRS in Hessen kaufen

Seit kurzem kann ich kein Anschlussticket des VRS mehr an hessischen Bahnhöfen am Automaten ziehen. Besitze ein Studententicket, das mir die Strecke Marburg bis Au (Sieg gestattet). Möchte allerdings gerne bis nach Köln durchfahren. Bis vor einer Woche war es, wenn auch sehr umständlich aber doch möglich, dieses Anschlussticket im NRW-Tarif am Marburger HBF zu ziehen (wenn auch 10 Cent teurer als bei der Rückfahrt). Und nein, ich habe nicht die Möglichkeit, ein Handyticket zu erstehen, da mein Handy nicht App-kompatibel ist.

Bridda
Bridda

Bridda

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Bridda, Informationen zum VRS-AnschlussTicket finden Sie hier. Sollte noch etwas unklar sein, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Verkehrsverbund. /gu

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das VRS-Anschlussticket gilt NUR als Anschhluss zu einer vorhandenen VRS-Zeitkarte!

Als Anschluss zu einem offenbar ganz Hessen abdeckenden Semester-Tickets taugt es aber nichts!
Hierzu ist ein normales DB-Ticket oder evtl. NRW-Ticket ab dem letzten hessischen oder ersten NRW-Bahnhof erforderlich - je nach den dortigen Übergangs-Regelungen (die ich nicht kenne). Beides gibt es auch online. Evtl. hier auf Übergangstarife checken:

http://www.zws-online.de/fahrkarten-preise/vgws-tarif/tar...

(Ich kenne mich in der Gegend zu wenig aus.)