Frage beantwortet

Ist es richtig, dass seit 11.12.16 die Zugbindung nicht mehr gegen Zahlung einer Gebühr aufgehoben werden kann?

Ist es richtig, dass es seit dem 11.12.2016 keinen "Sparpreis Zusatz" mehr gibt? Heißt das, dass wenn ich ein Sparpreisticket habe und den Zug verpasse, dieses Ticket völlig wertlos ist (da ich es weder stornieren kann noch gegen Zahlung einer Gebühr und der Preisdifferenz zum Flexpreis am gleichen Tag verwenden kann - so wie es früher möglich war)?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Elmaran: Das ist keine Antwort auf die gestellte Frage.

@ Mascsam: Es ist richtig, dass es für Sparpreise, die ab dem 11.12.16 gekauft wurden, keine "Sparpreis-Zusatz-Tickets" mehr gibt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Meinst Du evt. das ?

" 3.4 Es werden keine Fahrkarten „Sparpreis Zusatz“ nach Nr. 3.3.6 BB Personenverkehr zu Fahrkarten „Sparpreis Aktion“ ausgegeben. "

Hiermit sind ersichtlich Aktionen gemeint, wie wohl z. B. die 19,- Aktions Sparpreise.

Im Grunde isr ein Sparpreis Zusatz nicht unbedingt günstiger als Neukauf, da stell Dir mal vor ein Ticket Hannover München kostet normal 135,- die Differenz die drauf geschlagen wird beträgt auf 29,- Euro = 106,- Euro zuzüglich noch einer nicht zu knappen Gebühr. Könnte so gut möglich sein das dann selbst bei höhererm Sparpreis für 89,- neu zu buchen günstiger wäre .. oder ?

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Elmaran: Das ist keine Antwort auf die gestellte Frage.

@ Mascsam: Es ist richtig, dass es für Sparpreise, die ab dem 11.12.16 gekauft wurden, keine "Sparpreis-Zusatz-Tickets" mehr gibt.