Frage beantwortet

Rail&Fly - Zwischenstopp und Nutzung von RE möglich ?

Hallo Community,

es mag an meiner Erkältung liegen: Ich stehe auf dem Schlauch, was die Nutzung von Rail&Fly- Tickets geht.

Es geht von Hannover nach Köln.
Wir reisen am Vortag nach Köln an und Übernachten im Hotel Nähe Köln/ Bonn Airport.

Die Verbindung zum Hotel enthält die Fahrt im ICE sowie RE.
Auf der Fahrkarte steht:
"Die Rail&Fly Fahrkarte hat keine Gültigkeit im Verbundverkehr (Abgangs und Zielbahnhof innerhalb desselben Verbundes) in Straßenbahnen, Bussen, S-Bahnen, RB, RE, IRE etc.
Muss ich also in Köln ein separates Ticket für den RE erwerben oder ist das mit drin?

Wie verhält es sich mit der Weiterfahrt vom Hotel zum Flughafen?
Dafür kann ich auf bahn.de kein Ticket kaufen, weil Kölner Verbundverkehr. Ist es mir dennoch gestattet, mit dem Zug-zum-Flug-Ticket die Fahrt am Folgetag mit Nutzung des R&F-Tickets wieder aufzunehmen?

Vielen Dank für die Aufklärung eines fachkundigen Bahnmitarbeiters!

MfG
Sabrina

SabrinaRoth
SabrinaRoth

SabrinaRoth

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, das Rail&Fly-Ticket ermöglicht es Ihnen auch einen Tag vor dem Abflug anzureisen. Dabei dürfen Startbahnhof und Flughafen nicht im selben Verkehrsverbund liegen, so wie bei Hannover(GVH) und Köln (VRS). Ihrer Fahrt steht somit nichts im Wege.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (5)

71%

71% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, das Rail&Fly-Ticket ermöglicht es Ihnen auch einen Tag vor dem Abflug anzureisen. Dabei dürfen Startbahnhof und Flughafen nicht im selben Verkehrsverbund liegen, so wie bei Hannover(GVH) und Köln (VRS). Ihrer Fahrt steht somit nichts im Wege.

SabrinaRoth
SabrinaRoth

SabrinaRoth

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort und schöne Feiertage !