Frage beantwortet

Sparpreisticket für 2 Erwachsene nun 1 Kind statt 1 Erwachsener

Hallo,
ich habe ein Sparpreisticket für 2 Erwachsene online gekauft. Jetzt stellt sich heraus das der 1 Erwachsene 1 Nutellafreifahrt Ticket hat und zusätzlich das Kind (7) der Person auf die das Sparpreisticket ausgestellt ist mitfahren soll.

Da der Sohn nicht nachgetragen werden kann, ist es möglich das er als zweiter Erwachsener auf dem Sparpreisticket mitfährt anstatt das er ein eigens zusätzliches Ticket braucht. Die zweite Erwachsene Person würde dann das Freiticket nutzen.
Danke :)

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit dem Sparpreisticket für zwei Personen MUSS zunächst einmal die Person reisen, auf die das Ticket ausgestellt ist. Sofern diese Person dieselbe ist, auf deren Namen auch das Nutella-Freifahrtticket ausgestellt ist, funktioniert Ihre Idee nicht.
Spontan würde man annehmen, dass der 'Downgrade' eines Mitreisenden von Erwachsener auf Kind möglich sein müsste - aber da die Bahn leider häufig kleinlich ist, sollten Sie vor Fahrtantritt doch besser nochmal im Reisezentrum bzw. unter der kostenpflichtigen Servicenummer nachfragen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit dem Sparpreisticket für zwei Personen MUSS zunächst einmal die Person reisen, auf die das Ticket ausgestellt ist. Sofern diese Person dieselbe ist, auf deren Namen auch das Nutella-Freifahrtticket ausgestellt ist, funktioniert Ihre Idee nicht.
Spontan würde man annehmen, dass der 'Downgrade' eines Mitreisenden von Erwachsener auf Kind möglich sein müsste - aber da die Bahn leider häufig kleinlich ist, sollten Sie vor Fahrtantritt doch besser nochmal im Reisezentrum bzw. unter der kostenpflichtigen Servicenummer nachfragen.