Frage beantwortet

Fahrt zum Flughafen mit rail&fly und zwischenübernachtung

Ich habe ein rail&fly Ticket für die Fahrt von Friedrichshafen (Wohnort) nach Frankfurt Flughafen. Abflug am 29.12.16 um11:05, zwei Stunden (Karibikflug) vorher also 09:00Uhr.
Mit der Verbindung 05:38 ab Meckenbeuren könnte ich um 09:06 ankommen. Allerdings habe ich in Ulm nur 6min zum Umsteigen und nach meiner Erfahrung hat der Zug nach Ulm sehr oft Verspätung. Der nächste ICE ab Ulm geht über Mannheim, noch mehr Verspätungsgefahr, und ist auch erst um 10:06 am Flughafen.
Ich hätte die Möglichkeit, am Abend des Vortages nach Darmstadt zu fahren und dort zu übernachten. Dies liegt auf der Strecke, allerdings müsste ich am Abflugtag mit der S Bahn einen kleinen Umweg über Frankfurt Hbf nehmen.
Ich hoffe Sie können mir bestätigen, dass ich die Reise zum Flughafen in Darmstadt unterbrechen darf. Es entstehen mir dadurch Kosten und auch der Zeitaufwand ist erheblich größer wegen der Gefahr der Unpünktlichkeit der Bahn. Die ursprünglich geplante Verbindung am frühen Morgen ist mir aber einfach zu unsicher.
Vielen Dank

PS: Kann ich irgendwo eine Statistik der Verspätungen für die von mir ursprünglich gewählte Verbindung einsehen?

Rolf21
Rolf21

Rolf21

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Du kannst mit dem Ticket ab dem Vortage des Fluges zum Flughafen starten, und auch irgendwo zwoschen übernachten. Auch bei Rückkunft ist das Ticket noch am Folgetage gültig.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Du kannst mit dem Ticket ab dem Vortage des Fluges zum Flughafen starten, und auch irgendwo zwoschen übernachten. Auch bei Rückkunft ist das Ticket noch am Folgetage gültig.