Frage beantwortet

"Misch-Ticket" Erwachsener + fremdes Kind?

Ich möchte online in einem Vorgang (um im möglichen Falle einer Umbuchung nicht 2x Gebühren zu bezahlen) für mich und ein nicht eigenes Kind buchen. Bei der Auswahl der Reisenden kann man nur eigene Kinder angeben (Preis ist nur für 1 Erwachsenen). Hat jemand einen Tipp für mich? Danke!

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Für ein Kind, das nicht Ihr eigenes ist, müssen Sie leider eine extra Fahrkarte buchen.

1 Reisender: Kinder 6-14 J.
Verbindung auswählen, dann bei "Bitte wählen Sie Ticket und Sitzplatzreservierung" anklicken, dass Sie für eine andere Person buchen (und selbst nicht mitreisen), auf der nächsten Seite dann die Daten des Kindes eingeben.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Für ein Kind, das nicht Ihr eigenes ist, müssen Sie leider eine extra Fahrkarte buchen.

1 Reisender: Kinder 6-14 J.
Verbindung auswählen, dann bei "Bitte wählen Sie Ticket und Sitzplatzreservierung" anklicken, dass Sie für eine andere Person buchen (und selbst nicht mitreisen), auf der nächsten Seite dann die Daten des Kindes eingeben.

??? Aber ich reise doch mit. Ich möchte mich und das fremde Kind auf einem Ticket stehen haben - so wie ich auch einen anderen Erwachsenen oder eben eigene Kinder auf das gleiche Ticket buchen kann, um eben nicht zwei getrennte, ggf. einzeln zu stornierende Tickets zu haben.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist aber leider nicht möglich, das so zu buchen, wie Sie es möchten.
Ob man das nachvollziehen kann, steht auf einem anderen Blatt.