Frage beantwortet

"Lidl-Ticket nicht möglich" bei geplanter Ankunft nach Mitternacht??

Wenn ich mit einem Lidl-Ticket fahren möchte und eine Reise plane, bei der die Ankunft erst nach Mitternacht wäre, bekomme ich nur den Flexpreis angezeigt sowie die Meldung "Lidl-Ticket nicht möglich". Die Bedingungen sehen eine Gültigkeit der Fahrkarte bis zum nächsten Tag 10h vor, aber ich kann nicht buchen.

Ich habe das der Hotline für das Lidl-Ticket gemeldet - der Mitarbeiter konnte verifizieren, dass es kein Eingabefehler von mir war. Er bestätigte mir nochmals, dass ein Ticket noch am Folgetag bis 10h gültig ist (auch wenn der Folgetag ein Freitag ist).

Da es keine Zugbindung gibt, empfahl er mir, eine frühere Verbindung auszuwählen und trotzdem erst abends zu fahren.

Eigentlich ein guter Tipp, aber er hat einen Haken: Bei einer Fahrt werde ich erst abends wissen, ob ich sie noch am gleichen Tag antreten kann. Daher kann ich auch erst abends buchen - zu dieser Zeit kann ich keine frühere Fahrt mehr auswählen.

Was kann ich tun? Eine Fahrt am nächsten Tag buchen, trotzdem abends fahren? Das gäbe unangenehme Diskussionen mit dem Schaffner, bei denen ich verlieren würde... Oder ein normales Ticket buchen und auf Erstattung hoffen?

Jakob13
Jakob13

Jakob13

Ebene
0
33 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen Jakob13, ich habe mich dazu einmal informiert. Es handelt sich hierbei schon um einen bekannten Fehler an dem bereits gearbeitet wird. Heute hatten wir aber auch schon eine Rückmeldung von einer Kundin, dass es heute bei ihr geklappt hat. Eine ad hoc Lösung gibt es leider nicht, daher kann ich nur hoffen, dass es heute bei Ihnen genauso klappt. /no

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Weißt Du wenigstens das Dir nicht mehr viel Zeit bleibt es überhaupt zu nutzen ?
Gerade mal noch 5 Tage gültig ... dann ist es aus mit dem Code.

Wenn das Ticket schon frei von Zugbindung ist, gilt es auch von früh bis spät
und overnight bis 10:00 Fahrtabschluß am nächsten Tage, die entscheidende Gültigkeit steht IMMER oben links im Ticket inkl. Wegstrecke und nicht unten im Fahrtverlauf .. der ist unten im wesentlichen nur Zusatzinfo für Dich.

In diesem Sinne also baldig nutzen.

Jakob13
Jakob13

Jakob13

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Klar weiß ich, dass ich nur noch 5 Tage Zeit habe, und ich weiß auch, dass es am Reisetag keine Zugbindung gibt - aber das ist nicht die Antwort auf meine Frage...

Beispiel: Wenn (z.B.) am Donnerstag um 16:30h feststeht, dass ich mit zu erledigenden Arbeiten fertig bin und daher bereits am gleichen Abend 18:03 ab Berlin nach Basel fahren könnte, kann ich die Fahrt nicht mehr buchen, da das System das Lidl-Ticket nicht mehr erlaubt. Eine frühere Fahrt für den gleichen Tag kann ich um diese Zeit auch nicht mehr buchen.

Ich könnte um diese Uhrzeit nur eine Fahrkarte für den Samstag buchen, aber dann darf ich auch erst am Samstag losfahren.

Ich könnte natürlich schon am Donnerstagvormittag für den gleichen Tag buchen, da es ja keine Zugbindung gibt - aber mit dem Risiko, dass ich es zeitlich nicht mehr am Donnerstag schaffe, dann verfällt mein Code ungenutzt.

Ich meine mich zu erinnern, dass ich zu Beginn der Lidl-Aktion problemlos auch eine Fahrt über Mitternacht hinaus buchen konnte, aber jetzt geht es nicht mehr.

Für eine Lösung wäre ich dankbar...

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und was machst wenn es zum Wochenende noch knapper wird so im
Sinne der Code möglicher weise nicht funktioniert wie bei manchen anderen ?

Früher bei Ticket Heft war das egal, mit Code bei möglicher weise auftretenden
Problem sieht das dann schon etwas anders aus, da sollte man eine Nutzung
nicht auf so lanage Bank hinausschieben. Brauchst nur Suchfunktion zu nutzen und
wirst feststellen was ich meine, z. B. erster Code funktionierte der zweite nicht usw. .

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Jakob13,

haben Sie denn auch alle Einlösebedingungen und Konditionen zum Lidl-Ticket beachtet? Zum Beispiel dürfen Sie nicht freitags fahren und müssen bis spätestens 18. Dezember 2016 reisen. Alle weiteren Konditionen und Hilfe zur Einlösung finden Sie hier. /si

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Benutzerin, hallo Elmaran,
letztlich darf und soll hier jeder schreiben, wenn er dem Fragesteller helfen kann.
Für "private Unterhaltungen" und Anschuldigungen ist dies nicht die geeignete Plattform. Ich lösche daher unter diesem Thread alle Kommentare, die nicht zum Thema gehören. Gruß. /si

Jakob13
Jakob13

Jakob13

Ebene
0
33 / 100
Punkte

@DB: Falls Sie DB-Mitarbeiter sind, könnten Sie es vielleicht selbst ausprobieren? Ansonsten: Ja, ich hab alle Konditionen beachtet, ich bin sicher. Auch hatte ich, wie gesagt, die Hotline für das Lidl-Ticket angerufen (0800 7399444) und dem Mitarbeiter meinen genauen Plan genannt. Er hat gesagt, dass das Ticket dafür gültig sein muss. Zur Probe sollte ich ihm den Code durchgeben. Der Code war gültig, und er konnte bestätigen, dass eine Buchung für den gewünschten Fahrweg nicht möglich ist, wenn die geplante Ankunft nach Mitternacht (aber vor 10h morgens) ist. Er hat es auch noch an einem anderen Wochentag getestet. Auch da war keine Buchung möglich bei Ankunft nach Mitternacht.

Deshalb hatte er empfohlen, eine frühere Abfahrtszeit als die tatsächlich geplante zu verwenden, damit die voraussichtliche Ankunftszeit vor Mitternacht ist.

Doch geht das leider nicht, wenn ich erst abends kurz vor der Abfahrt weiß, ob ich noch am gleichen Tag losfahren kann, denn ich kann nicht zurückliegende Uhrzeiten eingeben.

Der Hotline-Mitarbeiter hält es für einen Fehler im Buchungssystem. Ich nehme an, dass der Fehler nicht von Anfang an bei dieser Lidl-Aktion bestand, sonst müsste das doch aufgefallen sein. Ist er seit dem Fahrplanwechsel drin? Sollten Nachtzüge ausgeschaltet werden, die jetzt nicht mehr zur DB gehören? Aber auch andere Züge fahren über Mitternacht...

Die Buchung über das Internet ist überhaupt sehr lästig, wenn man z.B. ein paar Tage Urlaub hat und daheim noch nicht weiß, an welchem Tag man zurückfahren wird - wenn man mit der Buchung abwartet, muss man womöglich in einer einsamen Gegend ein Internetcafe suchen.... Das mindeste wäre aber: Wenn schon das Ticket über Internet gebucht werden muss, müsste dringend ein Grund genannt werden, falls eine Buchung nicht möglich ist. Das Rätseln bei Ablehnung ist nicht schön - habe ich einen Ausschlusstag verwendet? Ist die Ankunftszeit nach 10h am Folgetag? Habe ich einen nicht zugelassenen Zug dabei? Oder liegt es an einem unzulässigen Umweg? Oder ist es ein Fehler im Buchungssystem, wie hier? Kann ich versuchen, zu tricksen, ohne dass die Fahrkarte womöglich ungültig ist? Oder oder. Gerade für Bahn-Neulinge, die man sicher auch gewinnen will, kann das sehr abschreckend sein.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Jakob13 - Ich verstehe nicht, weshalb Sie Ihre Fahrt nicht schon mal buchen können, wenn Sie doch wissen, dass Sie am Donnerstag fahren möchten. Sie haben keine Zugbindung und dürfen jede Verbindung nutzen, mit der Sie spätestens um 10 Uhr an Ihrem Zielbahnhof sind, sofern Sie die Fahrt vor 0 Uhr am Donnerstag antreten. /jn

Jakob13
Jakob13

Jakob13

Ebene
0
33 / 100
Punkte

@DB - ich hab erklärt, warum: Ich weiß erst abends kurz vor Abfahrt, ob ich den Zug um 18:03 erreichen kann. Wenn ich vorher buche, riskiere ich, dass ich die gebuchte Fahrt verfallen lassen muss.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen Jakob13, ich habe mich dazu einmal informiert. Es handelt sich hierbei schon um einen bekannten Fehler an dem bereits gearbeitet wird. Heute hatten wir aber auch schon eine Rückmeldung von einer Kundin, dass es heute bei ihr geklappt hat. Eine ad hoc Lösung gibt es leider nicht, daher kann ich nur hoffen, dass es heute bei Ihnen genauso klappt. /no