Diese Frage wartet auf Beantwortung

Antworten

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 werden folgende IC-Züge durch ICE-Züge ersetzt:

• IC 1990 → ICE 1070: Frankfurt/Main–Berlin
• IC 1991 → Berlin–Frankfurt/Main ICE 1071
• IC 1994 → Frankfurt Berlin ICE 1070
• IC 2302 → ICE 1614 (an Sonntagen): München–Berlin
• IC 2303 → ICE 1613 (an Samstagen): Berlin–München

Wochen- und Monatskarten für die Produktklasse IC/EC mit erstem Geltungstag bis 10. Dezember 2016 gelten bis Ablauf ihrer Geltungsdauer in den ICE-Zügen.

Jahreskarten bzw. Monatskarten im Abo für die Produktklasse IC/EC (inkl. ggf. Verbund + Aufpreis) gelten bis maximal 31. Januar 2017 ohne Aufzahlung weiter.

Sonderregelung Saar-Pfalz-Bahn
Zwei bisherige IC-Fahrten (IC 2058/2059) werden seit Fahrplanwechsel am 11. Dezember durch ICE-Fahrten ersetzt: ICE 1058/1059. Auf dem Abschnitt Saarbrücken-Mannheim werden in diesen beiden ICE-Zügen auch IC/EC-Zeitkarten anerkannt. Ab Kaiserslautern gelten auch Verbundfahrscheine mit IC-Aufpreis. Diese Regelung gilt bis 9. Dezember 2017.