Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ich habe die Bahncard "Für Dich" über meinen Bahn-Account eingelöst. Kann man da im Wege der Kulanz was machen?

Meine Frau und ich habe im kommenden Jahr Silberhochzeit. Es soll ein ganz besonderes Jahr werden. Deshalb habe ich u.a. Karten für die Biathlon-WM in Hochfilzen und einen Skiurlaub im benachbarten Kitzbühel gebucht. Die Karten
für die erste Klasse habe ich ebenfalls schon. Ich habe diese unter Berücksichtigung
der Bahncard 25 geordert. Hierzu habe ich mir eine Bahncard "Für mich" besorgt.
Da es sich bei der Reise um ein Weihnachtsgeschenk für meine Frau handelt,
weiß sie natürlich nichts von der Sache. Leider habe ich einen Riesenfehler gemacht und die Bahncard "Für dich" über meinen Bahnaccount gebucht...:-(
Nun habe ich zwei Bahncards und meine Frau keine - sch...!
Kann man mir im Wege der Kulanz einen neuen Gutscheincode generieren oder
meiner Frau kostenfrei eine Probe-Bahncard 25, 1. Klasse zukommen lassen?
Meinen Fehler bitte ich zu entschuldigen und hoffen auf eine positive Antwort.

laeufer2151
laeufer2151

laeufer2151

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo laeufer2151, setzen Sie sich am besten mit dem BahnCard-Service in Verbindung. Über die Service-Community können wir Ihnen dahingehend keine Zusagen machen, da dies in der Entscheidung der Kollegen liegt, ob die eine BahnCard zurückgenommen werden kann: 01806340035 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) /ch