Frage beantwortet

Warum wird meine Bahncard Kündigung nicht akzeptiert bzw. keine Kulanz gewährt.

Sehr geehrte Damen und Herren,
dieses Jahr habe ich mit meiner Freundin die Bahncard 25 ausprobiert. Diese hat eine Kündigungsfrist von 6 Wochen. Innerhalb dieser Frist habe ich auch die beiden Bahncards gekündigt. Meine Freundin erhielt eine Kündigungsbestätigung aber ich nicht. Wie kann das sein? Die Kündigungen habe ich zusammen in einem Brief an die Deutsche Bahn verschickt.
Nach einiger Zeit erhielt ich die Bahncard 25 obwohl ich diese schon gekündigt hatte. Bei der Suche im Internet habe ich einen Anwalt gefunden der vorgefertigte Briefe zu diesem Thema auf seiner Webseite anbietet (Wiedersprüche usw.). Auf eine erneute Kündigungen und Wiedersprüche wurde auch reagiert aber da waren auch schon die 6 Wochen Kündigungsfrist abgelaufen und der Vertag automatisch um ein Jahr verlängert.
Bei der bitte um Kulanz wurde mir diese nicht gewährt. (Obwohl ich eigentlich schon fristgerecht gekündigt hatte). Ich benötige die Bahncard 25 nicht, da ich mit der Bahn nur sehr sehr selten Fahre.
Jetzt habe ich wieder ein Mahnschreiben erhalten und weiß nicht was ich dagegen tun kann. Denn ich fühle mich im Recht und weis einfach nicht wie ich da wieder raus komme. Ich bitte Sie meine Kündigung zu akzeptieren und die Forderung in Höhe von 62.00 Euro fallen zulassen.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde Ihre Kündigung akzeptieren und die Forderung fallen lassen, jedoch habe ich diese Macht nicht, wie übrigens jeder andere in dieser Community. Wenn Sie mit der Antwort vom Bahncard-Service nicht zufrieden sind, kann Ihnen vielleicht die unabhängige Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr unter http://www.soep-online.de weiterhelfen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde Ihre Kündigung akzeptieren und die Forderung fallen lassen, jedoch habe ich diese Macht nicht, wie übrigens jeder andere in dieser Community. Wenn Sie mit der Antwort vom Bahncard-Service nicht zufrieden sind, kann Ihnen vielleicht die unabhängige Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr unter http://www.soep-online.de weiterhelfen.