Diese Frage wartet auf Beantwortung

warum sagt Fundbüro Mitarbeiterin, dass man verlorene Handschuhe NICHT wiederbekommt?

Ich habe einen Handschuh verloren und dies DIREKT gemeldet. Die MItarbeiterin war sich sicher, dass ich ihn nicht zurückbekommen werde.

silv
silv

silv

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, diese Frage hätten Sie der Dame im Fundbüro besser gestellt. Die Aussagen anderer zu interpretieren ist immer spekulativ. Ich vermute, dass die verlorene Sache einen gewissen Wert haben muss.

Gegenstände mit einem geschätzten Zeitwert von unter 15 Euro werden in der Regel nicht eingelagert, sondern sofort entsorgt. Ausgenommen davon sind Gegenstände mit einem immateriellen Wert, beispielsweise ein Fotoalbum.
Unabhängig von der Regelung können Sie gerne eine Verlustmeldung aufgeben. Ich drücke Ihnen die Daumen. /ki

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der zentrale Fundservice der DB fühlt sich primär für Gegenstände zuständig, die einen Wert von 15€ oder mehr haben. Das ist bei einem Handschuh wohl nicht der Fall.
https://www.bahn.de/p/view/service/fundservice.shtml

Gegenstände unter 15€ werden zwar auch gefunden und am Bahnhof des Auffindeorts kurz gelagert (falls sie nicht offensichtlich wertlos oder verderblich sind, z.B. Zeitungen oder Lebensmittel), aber nicht in das zentrale Fundsachensystem eingespeist.
D.h. selbst wenn der Handschuh gefunden werden sollte, haben sie kaum eine Chance davon zu erfahren, weil Sie ja nicht wissen, wo der Handschuh gefunden wird und bei welchem Bahnhof die Fundsache dann abgegeben wird.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es sollten auch die Kosten die entstehen bedacht werden, und ob es da nicht günstiger ist sich besser gleich ein Paar neue Handschuhe zu kaufen.

Abholung aus der Fundstelle: 5 Euro
Versand per Post: 20 Euro (inklusive Versand und Verpackung)
Direkte Abholung im zentralen Fundbüro: 15 Euro
Versand aus dem zentralen Fundbüro: 35 Euro (inklusive Versand, Verpackung und Bearbeitungsentgelt in Höhe von 15 Euro)
https://www.bahn.de/p/view/service/fundservice.shtml