Diese Frage wartet auf Beantwortung

Lidl Bahnticket in Kombination mit frei reisen in den Niederlanden

Guten Tag,

Darf ich mit meinem Lidl Bahnticket in Kombination mit einem niederländischen Abonnement 'frei reisen' von der NS (niederländische Bahn) benutzen? Diese NL-Karte ist bis der Grenze (z.B. Emmerich Gr., Bad Bentheim Gr. und Venlo Gr.) aber gilt das auch für den Lidl Bahnticket wenn ich in die NL oder nach D fahren wird?

Vielen Dank im Voraus!

Mfg,

Nick

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Lidl Ticket ist ab/bis Grenzbahnhof buchbar. Hier bitte jedoch beachten von/ bis z. B. Emmerich den Nahverkehrsanteil den Nahverkehrsanteil für 5,- mitbuchen.

Hallo nicklur,
das Lidl-Ticket ist nur innerhalb von Deutschland gültig. Sie können es also ab dem ersten Bahnhof nach der Grenze nutzen. Bis dahin benötigen Sie ein weiteres Ticket. Wie die Konditionen Ihres niederländischen Tickets sind, weiß ich nicht. Vielleicht können Sie damit auch über die Grenze fahren. Das aber bitte bei NS erfragen.

Wenn Ihre Fahrt nicht an einem Fernverkehrsbahnhof startet/endet, können Sie während des Buchungsprozesses für einen Betrag von 5 Euro pro Fahrt die Nutzung des Nahverkehrs (z. B. IRE, RB, RE und S-Bahnen) dazu buchen. Diese Option wird Ihnen im Buchungsverlauf bei entsprechender Strecke automatisch angeboten. Es erscheint dann für Ihre Gesamtstrecke mit Nahverkehr ein Preis von 5 Euro. /si

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier rotieren leider wieder mal die Paragrafen:
1. Online-Tickets lassen sich nicht zu Grenz-Tarif-Punkten ausstellen, die keine Bahnhöfe sind.
2. Auch Fahrkarten zum Pauschalpreis darf man nicht weiter benutzen, als ursprünglich angegeben.
3. Normalerweise würde zwar die DB-Karte bis Emmerich(Gr) und die NS-Karte ab Emmerich(Gr) geltem, aber da die DB nicht kann, was die ÖBB kann, müßte man theoretisch von Emmerich bis Zevenaar lösen – praktisch gibt es aber keinen grenzüberschreitenden Nahverkehr… Je nach Pingeligkeit der Interpretation wäre daher eine zusätzliche ICE-Fahrkarte Oberhausen-Arnhe(i)m erforderlich… (Es besteht Zugbindung! Bei Lösen bis Emmerich(Gr) gilt das Lidl-Ticket ab Oberhausen NUR noch im Nahverkehr!!!)

4. Daher lieber irgendeinen anderen Weg wählen und eine Fahrkarte zwischen dem deutschen und niederländischen Grenzbahnhof nach dieser Liste lösen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Grenztarifpunkt#Deutsche_Gr...

Möglichkeit mit Grenzübertritt im Nahverkehr: VRR-Ticket Kaldenkirchen – Venlo, dazu gab es hier mal neulich mal etwas (kritisch die kurze Geltungsdauer von Online-Einzelkarten; zur Not in Kaldenkirchen aussteigen…):
https://community.bahn.de/questions/1223135-kombination-sparpreisticket-vorgekauftem-ticket-tarifverbund-moglich
(Der Preis nach Venlo entspricht der niedrigsten Preissstufe im VRR.)

Andere Variante: Herzogenrath(Gr) im von der DB/Arriva(demnächst?, AUCH DB!) betriebenen Zug (Aachen-)Herzogenrath-Maastricht. Laut AVV
https://avv.de/de/
kostet eine Fahrkarte Herzogenrath – Eygelshoven Markt 3,55€ - für ca. 3km!!! M.E. müßte es reichen, den deutschen Streckenanteil von Herzogenrath bis Herzogenrath (Gr) abzudecken, d.h. AVV-Tarif nur für Herzogenrath bzw. DB-Tarif Herzogenrath -> Herogenrath(Gr) NUR AM SCHALTER. Ob das so geht, müßte die DB als Verkäufer des Lidl-Ticket einerseits und als Betreiber auch der niederländischen Teilstrecke eigentlich verbindlich aussagen können.
Zur Not lassen sich die ca. 2km von Herzogenrath bis zum Bahnhof Kerkrade Centrum oder die ca. 3km bis Eygelshoven Markt mit wenig Gepäck sogar zu Fuß gehen…
Alternative (besonders lohnend mit OV Vrij natürlich, die Variante die Busse und Bahnen mit einschließt): Mit Bus zwischen Herzogenrath und Kerkrade oder Aachen und Maastricht fahren, da hier der niederländische Tarif gilt, siehe „unterwegs mit niederländischen Tickets“ etwas tiefer hier:
http://avv.de/de/limburg/tickets-preise

Evtl. doch mal VOR dem Buchen ins Reisezentrum gehen und nachfragen, ob jemand bereit ist folgende Bescheinigung unbürokratisch vorzunehmen:
„Bis Emmerich(Gr) nicht nuchbar; Fk gilt im ICExy bis Emmerich(Gr)“

Zu Beamten-DB-Zeiten klappte so etwas durchaus – aber heute???