Diese Frage wartet auf Beantwortung

An wen kann ich meinen Rückerstattungsantrag auf Grund einer Fehlinformation ihrer Auskunftsstelle Telnr.:0180610 1111

am 15 .11.16 habe ich online unter der Buchungsnr. XXXXXX ein 1-Klasse-ticket für 4 Personen für den Zug am 30.12. IC1959 von Bochum nach Weimar und zurück am 02.01.17 mit IC2152 gebucht. eine Sitzplatzreservierung war erst ab 29.11. möglich. als ich das am 29.11. versuchte wurden mir 47 € als Kosten angegeben obwohl die Sitzplatzreservierung im Preis des Ticket enthalten war. Ich rief dann Ihre hotline unter 0180 610 1111 und bekam die Auskunft dass man das Ticket stornieren würde und ich neu buchen sollte. die Kosten für das Gebuchte ticket würden erstattet, was auch laut mail erfolgt ist. Auf meine Frage, ob ich bei Neubuchung auch wieder den gleichen Preis bekommen würde, wurde mir das zugesichert. Bei der online-Buchung stellte sich daran heraus, dass das Ticket jetzt 438,60 € kostet. Eine erneute Rücksprache unter o.a. Telnr. war ohne Erfolg, da die Dame kein Handlungsvollmacht besitzt. Ich buchte dann vorsichtshalber zu den neuen Konditionen unter der Auftrags-Nr XXXXX, um dann fest zu stellen, dass für die Hinreise immer noch keine Sitzplatzreservierung möglich ist.
Ich bin äußerst verärgert und fordere sie auf, mir den Mehrpreis von 32 € auf Buchungskarte, die Ihnen ja bekannt ist, zurück zu erstatten. Weiterhin bitte ich um Angabe , ab wann und wie ich eine kostenfreie Sitzplatzreservierung für die Fahrt von Bochum nach Weimar durchführen kann.

[Bearbeitet von DB am 29.11.2016 um 17:33 Uhr: Nennung personenbezogener Daten]

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo, also helfen kann ich nicht, aber Sie sollten zügig Ihre Buchungsnummer entfernen mit dieser und Ihrem Nachnamen könnte ich jetzt Ihre komplette Buchung stornieren. Dafür gibt es extra einen Hinweis keine persönliche Daten zu posten.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Wenn ein Zug für die Reservierung noch nicht freigegeben ist, kann die Buchung der Reservierung nachträglich vorgenommen werden. Wenn also ein Ticket für die 1. Klasse online gebucht wurde und die inkludierten Reservierungen noch nicht zur Verfügung standen, können diese nach Freigabe in einem DB Reisezentrum kostenfrei nachgelöst werden.

Schildern Sie Ihren Fall bitte schriftlich dem Online-Service mit der Bitte um Erstattung der Differenz. Falls dort keine Bearbeitung möglich ist, wenden Sie sich bitte an den Kundendialog. /ki