Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso werden Gutscheine nicht ausgezahlt?

Gutschein vom DB Fernverkehr AG / Zeichen xxx - Wir haben mit einer 16 Personen-Gruppe ein Junggesellenabschied nach Hamburg durchgeführt. Die Reisekosten der DB haben uns ca. 1500 € gekostet. Auf der Hinfahrt und Rückfahrt fiel die Klimaanlage im August aus. Es war so heiss, dass der ganze Wagen auf der Hinfahrt und Rückfahrt geschlossen wurde. Als Entschädigung bekamen wir 150 € als Gutschein zurück. Wie soll ich bitte die 150 € als Gutschein nun durch alle reisenden aufteilen? Das kann doch nicht Ihr ERNST sein, ODER? Ich bitte ausnahmsweise um Überweisung. DANKE.

[Bearbeitet von DB Bahn am 28.11.2016 um 19.12 Uhr: Bearbeitungszeichen entfernt]

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Den Gutschein ist sicher aus Kulanz abgegeben worden,
und lässt sich natürlich schlecht durch 16 teilen.

Daher schlage ich Euch vor, einer von Euch der im Laufe der Gültigkeit des Gutscheins ohnehin öfter mal fährt nutzt ihn, und zahlt in Folge die anderen mit je bis zu 9,37 € aus, dann würde es auch passen.

DEUTSCHE BAHN = Unglaublich schrecklich......

Das kann doch nicht sein, dass man erst einmal 3 Monate auf solch eine Erstattung wartet und dann muss einer auch noch den Gutschein abkaufen und die anderen auszahlen.

Ich hoffe, die Bahn bekommt bald noch größere Probleme bzw. wird privatisiert und muss irgendwann konkurs melden.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Grunde gehört Dein Anliegen jedoch an die direkte Adreese des Absender der Stelle bei der Bahn die den Gutschein versand hat. Sicher wäre es in diesem Fall auch sinnvoller gewesen für jeden einen 10er Gutschein zu schicken, die wären immerhin sinnvoller aufzuteilen gewesen.

Hallo Talip,

leider kann ich Ihnen über die Service-Community nicht entgegenkommen. Ich vermute, dass Sie Ihren Kulanzgutschein von unserem Kundendialog erhalten haben? Dann wenden Sie sich auch bitte wieder an diesen. /fi

ds1603
ds1603

ds1603

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Talip was möchten Sie uns mit dem 2. Post sagen? Die Privaten sind ja soviel besser? Lassen wir es doch auf einen Versuch ankommen.

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Ausgabe von Gutscheinen als Kompensation ist in der Geschäftswelt Gang und Gebe. Fragen Sie ruhig mal in einem Hotel oder im Baumarkt Ihres Vertrauens nach, oder sollen die auch alle Konkurs anmelden. Ganz zu schweigen von den Tausenden Menschen die ihre Arbeit verlieren würden.