Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso "verkaufen" Sie mir ein Upgrade auf die 1. Klasse, wenn der Zug gar keine 1. Klasse hat?

Ich habe meine wertvollen Bahnbonuspunkte genutzt, um mir ein Upgrade für die 1. Klasse zu gönnen. Leider verfügt der gewählte Zug nicht über eine 1. Klasse (hätte ich bei genauem Hinsehen merken müssen, habe ich aber leider nicht). Wieso werden mir kaltlächelnd die Punkte abgezogen, ohne dass ich einen Hinweis bekomme?? Manchmal machen Sie es leidenschaftlichen Bahnfahrern echt schwer :(

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich weiß nicht ob eine Buchungs/Verkaufssoftware welche nicht besser sein kan als wie ein Programmierer einst geschrieben ein Gefühl wie kaltlächelnd oder so beim Verkauf aufbringen kann.

In dem Sinne kann ich jedem Nutzer der oselber bucht nur empfehlen sich zuvor auch genau anzuschauen was er bei Buchung mit klick auf Zahlung auch kauft, denn da ist kein Gegenüber an sich der ihm etwas verkauft wie in einer Agentur oder Reisezentrum dessen gegenüber man dann solch einen Fehler monieren könnte. Und ganz nebenbei ergibt das hinterher auch noch viel weniger Fragen wenn ein jeder sich beim buchen notfalls auch per klick alles anschaut.

In diesem Sinne ist wärend einer Buchung ist im Grunde der Kunde ebenso Verkäufer in einer Person.

Hallo GOrfer,

das ist natürlich ärgerlich. Ich bitte Sie, sich einmal direkt mit dem bahn.bonus-Service in Verbindung zu setzen. Wenn Sie ein 1. Klasse Upgrade gebucht haben und die ganze Fahrt gar keine 1. Klasse vorhanden war, haben die Kollegen sicher die Möglichkeit, Ihnen die Punkte wieder gutzuschreiben. /ti