Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verbindungen mit Mindestumsteigezeit unter 10 Minuten im Bahnportal zu buchen?

Bis zum Wechsel auf den Winterfahrplan war es möglich, Verbindungen, die eine Mindestumsteigezeit von unter 10 Minuten beinhalteten, im Bahnportal zu buchen. Dies schein nun nicht mehr möglich zu sein. Konkret geht es um die Verbindung Bielefeld - Hamburg Dammtor. Ab dem 12.12. kann ich nur noch folgende Verbindung buchen: Ab Bielefeld 06.40 Uhr. An Hannover 07.28. Ab Hannover 08.20 Uhr. An Hamburg Dammtor 09.41 Uhr. Es gibt jedoch einen Zug ab Hannover 07.36 Uhr an Hamburg Dammtor 09.03 Uhr, den ich bisher immer nutze. Diese ursprüngliche Verbindung wird mir im Bahnportal nicht mehr angeboten und damit auch nicht mehr die Sparpreise. Ich müsste also immer das doppelt so teure Flex-Ticket buchen. Ist das Absicht oder gibt es eine Lösung?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Ostseebote,

hier sieht es wirklich aus. Als sei die Mindestumstiegszeit geändert worden. Ich habe im Fachbereich einmal nachgefragt, was der Grund ist und melde mich, sobald ich eine Rückmeldung habe. /ti

Hallo Ostseebote,

die Mindestumstiegszeit in Hannover beträgt weiterhin 8 min. Jedoch wurde dieser Zug absichtlich hochgesetzt. Vermutlich konnte dieser Anschluss oft nicht gehalten werden und ist deswegen auch nicht mehr als sichere Verbindung buchbar. /ti