Frage beantwortet

Muss ich den Namen des Mitreisenden eingeben, wenn ich für 2 Personen ein Ticket online buche ?

Ich will ein ticket für 2 buchen aber beim online buchen kann ich nur meine daten angeben und die daten der zweiten Person wurden nicht gefragt .

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
tose25
tose25

tose25

Ebene
3
3263 / 5000
Punkte

Bei einem Online-Ticket für 2 Personen muss nur der Name einer dieser beiden Personen angegeben werden. Falls aber nur eine dieser beiden Personen fährt, muss die Person mit dem Ticket fahren, deren Name angegeben ist. Bei einem Ticket aus dem Automaten muss dagegen bei der Buchung überhaupt kein Name angegeben werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich weiß nicht, ob die Buchung für zwei Personen mit einem preislichen Vorteil für Sie verbunden ist?
Wenn nicht: Buchen Sie lieber Einzeltickets. Denn da tatsächlich nur ein Name auf dem Online-Ticket steht, gilt das gesamte Ticket nicht mehr, sollte dieser namentlich benannte Ticket-Inhaber am Reisetag verhindert sein. Bei Spartickets ist eine nachträgliche Korrektur nicht möglich.
Ein separates Ticket für eine andere Person können Sie problemlos mit Ihrem Account buchen. Wenn Sie dies anklicken, werden auf der nächsten Seite die Daten des/der Reisenden abgefragt.

tose25
tose25

tose25

Ebene
3
3263 / 5000
Punkte

Bei einem Online-Ticket für 2 Personen muss nur der Name einer dieser beiden Personen angegeben werden. Falls aber nur eine dieser beiden Personen fährt, muss die Person mit dem Ticket fahren, deren Name angegeben ist. Bei einem Ticket aus dem Automaten muss dagegen bei der Buchung überhaupt kein Name angegeben werden.