Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zugbindung bei Verspätung aufgehoben - darf eine andere Strecke gewählt werden?

Ich habe ein Sparpreis Ticket von Genf nach Lindau, mit etwas knapper Umsteigezeit in Zürich. Wenn der Zug leicht verspätet in Zürich ankommt, könnte ich den Anschluss (über Singen und Friedrichshafen) verpassen. Der nächste Zug von Zürich nach Lindau führt über Oesterreich (Feldkirch, von dort aus S-Bahn nach Lindau). Könnte ich im Verspätungsfall diese Verbindung nehmen?

Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, mit einer Fahrkarte für die Schweiz und Deutschland können Sie auch im Verspätungsfall nicht einfach durch Österreich fahren. Sie können auf eine andere Verbindung zwischen der Schweiz und Deutschland warten, oder sich ein gültiges Ticket durch Österreich kaufen und dieses dann beim Servicecenter für Fahrgastrechte zur Erstattung einreichen.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Also ich lese diese Einschränkung zwar nicht aus dem Text der Eu-Verordnung heraus, aber man muss sich wohl auf Diskusssionen gefasst machen, ob das "vergleichbare Beförderungsbedingungen sind"...:

„Artikel 16
Erstattung oder Weiterreise mit geänderter
Streckenführung
Muss vernünftigerweise davon ausgegangen werden, dass bei
Ankunft am Zielort gemäß Beförderungsvertrag die Verspätung
mehr als 60 Minuten betragen wird, so hat der Fahrgast unverzüglich
die Wahl zwischen

b) der Fortsetzung der Fahrt oder der Weiterreise mit geänderter
Streckenführung unter vergleichbaren Beförderungsbedingungen
bis zum Zielort bei nächster Gelegenheit..."

Ich würde zur Not im Zug vor oder in Zürich um eine Bescheinigung bitten: "Gilt auch zur Fahrt über St. Gallen, Bregenz"; nach meinen Erfahrungen sind SBB und ÖBB in solchen Fällen seltenen Anschlussverlustes recht kulant..

(Vor vielen Jahren bei der Beamten-DB war es noch vollkommen problemlos möglich, bei Streiks in Belgien von Paris über Koblenz ins Rheinland zu fahren.)

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo CBG,

Blender28 hat Ihnen ja schon die Möglichkeiten genannt. Wenn Sie ein neues Ticket kaufen, reichen Sie jedoch nicht dieses Ticket ein, sondern den nicht nutzbaren Fahrschein zum Sparpreis. /ma