Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie kann ich eine Email an die Deutsche Bahn schicken? Ich fand nirgendwo eine Email-Adresse.

Ich habe eine Reise nicht antreten können, da der Schienenersatzverkehr um 5:05 nicht kam. Ich habe alle Fahrkarten an die DB Fernverkehr in Bamberg (Kundendialog) geschickt. Leider kam keine Reaktionen. Wie kann ich in dieser Angelegenheit eine Email an die Deutsche Bahn schicken? Ich fand nur kostenpflichtige Telefonnummer und Formulare, die für meinen Fall nicht passen.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Normal wäre das auch über das ServiceCenter Fahrgastrechte, so auch über den DB Vertieb in Karlsruhe möglich gewesen < soweit es hier der SEV Betrieb auf einem Abschnitt gelegen war den DB Regio betreibt. - Hierzu würde ich den Kundendialog telefonisch kontaktieren, zumal die Anrufe bei der Bahn in der Regel NUR 20 Cent pro Anruf kosten.

DB Fernverkehr AG Kundendialog Postfach 10 06 13 96058 Bamberg Tel.: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Meiner Meinung nach hätten Sie ein Fahrgastrechteformular ausfüllen müssen.
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Abend Marguerite, für Ihre Nachfrage können Sie folgende E-Mail-Adresse nutzen: kundendialog@bahn.de /gu