Diese Frage wartet auf Beantwortung

Hundemitnahme mit einem Buggy

Hallo,

ich würde Ende November gerne nach Leipzig fahren und dabei meinen Hund mitnehmen wollen. Er ist ein Shiba Inu Mix und ist 18 Wochen alt.

Nun wollt ich fragen, wie der Preis anfällt, wenn ich ihn in einen Buggy (das ist ein Fahrradanhänger, den man zum Buggy umfunktionieren kann) mitnehmen würde?
Gilt das evtl auch als "Transportbox"?

Vielen Dank im Voraus

Suzi
Suzi

Suzi

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Also eine Hundetransportbox ist das nicht, und so enmfinde ich das eher als ein Umgehung des Fahrpreises für einen Hund, zudem so ein Buggy als Fahrradanhänger schon recht groß ist und zudem ebenso wohl eine Fahrradkarte nebst dem Fahhrad benötigend handelt.

Selbst eine Mittnahme kann gegebenenfalles schon nicht möglich sein, wenn Zug voll, Fahhradplätze bereits belegt, oder Mütter mit Kinderwagen, Schwerbehinderte im Rollstuhl usw. Vorrang haben.

Zudem vermute ich hier eher Nahverkehr, denn im IC wäre ohnehin Reservierungspflicht und im ICE passt zwar eine nicht so große Hundebox mit hinein ... jedoch keine so groß wie ein Fahrradanhänger.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nachtrag als Verbesserungsvorschlag an die Bahnen:

Gut ich bin zwar kein Hundebesitzer würde mir hier seitens der Bahnen auch eine bessere Regelung wünschen. Z. B. wenn Kinder unter 5 Jahre schon frei sind, fände ich es gut wenn jedoch kleinere Hunde bis etwa 30-35 cm Höhe plus +5 max Toleranzschwelle nach Augenmaß ebenso frei wären, und für größere frelich auch ein Ticket anfallen kann jedoch z. B. ebenso für BahnCardbesitzer einen Rabatt erhielten jedoch gewisse (Kampf)Hunderassen grundsätzlich von der Beförderung ausgeschlossen wären.
Und Hunde z. B. in eine Box zu zwingen emfinde ich für die meisten Hunde bereits als eine seelische Mißhandlung von Tieren, was sich im Grunde nur gegenüber bissigen Hunden rechtfertugen ließe.

Hallo Suzi,
den Hund im Fahrradanhänger mitzunehmen ist nicht gestattet. Alle weiteren Infos zum Thema Hundemitnahme finden Sie in der Community, wenn Sie die Suchfunktion nutzen. /si

Suzi
Suzi

Suzi

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Eine Umgehung des Fahrpreises soll es definitiv nicjt sein, daher finde ich solch Annahme ziemlich unpassend.

Die Regelung zum Fahrpreises bzgl Hunderassen find ich mehr als unpassend. Warum dürfen "Kampf"hunde bitte nicht reisen dürfen? Mit entsprechenden Nachweisen, das sie ungefährlich sind, darf jeder Hund reisen dürfen.

Aber Danke für die Antworten.