Diese Frage wartet auf Beantwortung

Beförderung von Traglasten - welche Maße sind zulässig?

In den Beförderungsbedingungen der DB findet sich folgende Aussage: "Neben Handgepäck darf der Reisende ein Stück Traglast mit sich führen. Traglasten sind Gegenstände, die – ohne Handgepäck zu sein - von einer Person getragen werden können. Gegenstände, die andere Reisende behindern, belästigen oder Schäden verursachen können, dürfen nicht mitgenommen werden." Kann ich danach ein einer speziellen Tasche mit den Maßen 113x91x26 cm verpacktes - demontiertes - Fahrrad (Gesamtgewicht ca. 14 kg) mitnehmen?

KlausFriedrich
KlausFriedrich

KlausFriedrich

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Maße können nicht pauschal beantwortet werden, hier eine Antwort der DB dazu:
https://community.bahn.de/questions/1141703-gross-gepackstuck-um-gepackablage-uber-sitzplatz-nutzen
Eine weitere Beantwortung allgemein zu Gespäckstücken:
https://community.bahn.de/questions/1139684-viel-gepack-darf-zug-mitnehmen

Hallo KlausFriedrich,

wenn Sie das Gepäckstück über bzw. unter den Sitzplätzen verstauen können, ist dies kein Problem. In einigen Zügen gibt es auch Gepäckablagen.

Danke an Elmaran, für die richtigen Links. /fi